[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
EX - BCMler oder "Das schwierige Kapitel des Gewichthaltens"  XML
Forum-Index » Schlanke Gewohnheiten
Autor Beitrag
Felidae_Anne
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1260
Offline

Hallo liebe mullemusche!!!
Du hast völlig recht! Es ist erst 1 Woche rum und es ist für mich viel härter als die BCM- Zeit... Man möchte irgendwie gern "nachholen" und das schlimme ist: die Freunde wissen, dass die Diät vorbei ist und sofort wollen sie ständig Essen gehen oder anbieten, halten dir den Süßkram unter die Nase ("jetzt darfst du ja wieder") und naja, das nervt und macht es nicht leichter...
Man muss ja immer noch die 600kcal einhalten pro Mahlzeit... Man neigt dazu (ICH neige dazu), das ganze lockerer angehen zu wollen ... Für mich ist das alles so wenig... Zumindest zum warmen Essen...
Ganze 500g hab ich seit letztem Sa zugenommen...
Lg!!!!!
mullemusche
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 902
Offline

Hallo Anne,
jetzt wird die schwierigste Form der Diät, die ja eigentlich eine Ernährungsumstellung sein soll, kommen. Und da liegen die Stolperfallen und ich glaube, daß es ganz schön schwierig ist und auch die Konsequenz bei der täglichen Nahrungszusammenstellung  sehr viel Aufmerksamkeit erfordert. Und immer noch, d.h. eigentlich immer nur 3 Mahlzeischenten, ohne zwischendurch mal naschen!
Ich wünsche Dir gaaaaanz viel Durchhaltevermögen und Konsequenz für die Zukunft. Berichte bitte, wie es Dir weiter ergeht.
LG mullemusche
Hallo Gwin,
ich werde es mal versuchen. Aber Danke für Deinen Tipp! Ich wünsche Dir auch eine schöne Woche!
LG mullemusche
enwiwo
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 696
Offline

Hallo Anne,
ich drücke Dir ganz fest die Daumen, das es nicht mehr wird.
Lg enwiwo
Felidae_Anne
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1260
Offline

Ich misch immer so: Tüte auf, reinkippen, Joghurt drüber, fertig ))
 
So, die erste Woche ohne BCM ist rum: + 1 kg ca. 
Naja, ich hoffe, es geht jetzt nicht immer so weiter... 
 
Gute Nacht!!!
Gwin
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 34
Offline

Hallo Mullemusche,
jaaa, mein Müsli hat sehr viele Zutaten ich versuche es mal ungefähr zu beschreiben, wie ich es mache:
ich habe 2 große Dosen zu Hause, in der einen mische ich immer Nüsse, Sonnenblumenkerne und Trockenobst, und zwar nicht nach Gramm, sondern einfach bis die Dose voll ist, die Trockenpflaumen und -aprikosen schneide ich ein wenig kleiner, dann hat man mehr davon, und aus dieser Dose tue ich ca 3 EL in mein Müsli, in der zweiten Dose mische ich Haferflocken, "Crunch"-Müsli in der Geschmacksrichtung, die mir grad über den Weg lief und geschroteten Leinsamen, davon tue ich auch ca 3 EL in mein Müsli, dann jeweils 1 EL Edelhefeflocken und Weizenkeimlinge und meinen Frischkornbrei + frisches Obst und Kefir/Buttermilch/Joghurt
Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen
Liebe Grüße
Gwin
nigginäggi
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 231
Offline

Hallo
Ich finde, dieses Thema super.
Lg nigginäggi
Felidae_Anne
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1260
Offline

Hallo mullemusche! Super Idee!!
Träubchen sind Weintrauben/Trauben
mullemusche
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 902
Offline

Hallo Gwin,
Dein Müsli hat ja sehr viele Zutaten. Mischt Du sie immer alle in eine Mahlzeit in einer Dose und wenn Du es essen möchtest, dann gibst Du noch das Trockenobst dazu? Und wieviel Gramm pro Zutat?
Hi Felidae-Anne,
was sind Träubchen? Ich hatte erst Täubchen gelesen. Das war wohl nix! Na mal sehen wie uns das Müsli von Gwin hilft. Bei so vielen Zutaten brauchen wir dann auch keine Kekse mehr. Aber halt, können wir nicht die  Zutaten Zutaten mischen,etwas Wasser oder Milch dazu und kleine Häufchen aufs Backblech und rein in den Ofen? Wäre ein Versuch wert, oderr?
LG mullemusche
Felidae_Anne
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1260
Offline

Uuuuuuuuuuuuuuh danke sehr!!! Das mache ich, wenn ich meine Müslis aufgegessen hab, die ich mir heute gekauft habe
Habe doch noch ein paar kalorienarme gefunden - leider leider leider fällt sowas wie "crunch" und "schoko" komplett aus...
Hab jetzt viel mit Beeren... Joghurt drüber und ein paar Träubchen... super Probier die alle mal durch...
Aber dann versuch ich mal eure Zusammenstellung... muss nur mal die ganzen Läden suchen... wird aufwendiger, als ein fertiges zu kaufen ^^
LG
Gwin
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 34
Offline

Hallo Felidae_Anne,
wir sind zwar noch mittendrin, aber ich habe ein gutes Müsli-Rezept für dich, ist ein bisschen aufwändiger, aber ich finde es lohnt sich, mein Freund und ich haben unsere MKM überwiegend auf dieses Müsli umgestellt und fahren sehr gut damit, weil es einfach auch richtig satt macht.
Du brauchst: Frischkornmüsli (Reformhaus, Marke Donath), abends in Wasser oder Saft einweichen, Nussmischung nach Wahl (ich liebe Cashewkerne und Sonnenblumenkerne) und keine Bange wegen der Kalorien, Nüsse liefern im Gegenzug viele wertvolle Inhaltsstoffe, Trockenfrüchte nach Wahl (mein Favorit: Trockenpflaumen und Aprikosen, im DM sehr gut zu bekommen), "Crunch"-Müsli, ich hol immer die Bio-Linie vom DM oder vom Edeka, Edelhefeflocken, Weizenkeime (beides Reformhaus, kriegt man glaube ich aber auch im DM, jeweils 1 EL zum Müsli), geschrotete Leinsamen (DM). Ich mache mir immer große Dosen, in denen ich die Trockenfrüchte ein bisschen klein schneide und mische, die Nüsse auch in große Box und mischen, das "Crunch-Müsli" mische ich mit dem Leinsamen und einer halben Packung normaler Haferflocken. Dazu kommt dann noch ein halber Apfel oder einfach etwas Obst nach Wahl und Joghurt, Buttermilch oder Kefir.
Ich hab mal so ungefähr die Kalorien ausgerechnet:
20g Frischkornbrei                           70 kkal
25g Müslimischung                           80 kkal
25g Nussmischung                          145 kkal
25g Trockenfrüchte                         70 kkal
100g frische Früchte                        75 kkal
250g Kefir                                     150 kkal
                                               ---------------
                                                590 kkal
Die wichtigste Komponente ist der Frischkornbrei, denn der macht dich satt, mein Freund kommt 6 Stunden ohne was zu essen aus und der ist "groß und stark"
Wir drücken Dir auf jeden Fall die Daumen beim Gewicht halten
LG Gwin
krümel
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 890
Offline

hallo holli,
ich mache die gleiche erfahrung. versuche zwar noch 7 kg abzunehmen, aber seit ende letzen jahres will es einfach nicht mehr. liegt aber an mir - ich weiss das. aber wenn ich mich an die essenspausen halte, und die 2-3 liter trinke, kann ich das gewicht ebenfalls halten. jetzt sollte ich bei den mahlzeiten wieder konsequent sein, dann würde es auch wieder mit dem abnehmen klappen.
lg krümel
HOLLI
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 3
Offline

Hallo Leute,
ich bin hier fleißige Leserin und habe mir hier schon viel Motivation geholt. Hab im September mit BCM angefangen und bis Weihnachten meine geplanten 17kg geschafft. Seit dem kämpfe ich mehr oder weniger mit dem Halten. Ich habe meine Ernährung komplett umgestellt. Dazu habe ich sogar eine Ausbildung zur Ernährungs- und Diätberaterin begonnen. So habe ich gelernt, mir vollwertige, gut sättigende Mahlzeiten zuzubereiten. Ich verbiete mir nichts, wenn ich Appetit drauf habe. Wenn ich meine Pausen einhalte, nichts zwischendurch reinschiebe, meine 2-3l Wasser trinke und ansonsten möglichst viel Vitamine zu mir nehme, dann klappt es ganz gut. Habe so Schwankungen von +/- 2kg. Die sind ok. Sollte es mehr werden, zieh ich die Reißleine!! Nur nichts einschleichen lassen und niemals gleichgültig mir gegenüber werden!!
Die vielen Komplimente und das neue Körpergefühl sind die besten Motivatoren! Selbstbewusstsein wächst und mit dieser zunehmenden Stärke schafft man es immer besser.
Ich wünsche allen hier, dass sie niemals aufgeben; es ist echt schaffbar!!! Und wenn mal ein oder zwei Tage nicht so gut sind, dann nicht gleich aufgeben! Weitermachen lohnt sich!
Nika13
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 58
Offline

Und wenn du dir aus Flocken und getrocknetem Obst selbst deine Müslimischung zusammenkaufst  ?  (z.B. im dm gibt's echt viele verschiedene Flocken ohne Zucker)...  
370kcal auf 100 g sind doch in Ordnung, wenn du da "nur" noch Joghurt ranmachen musst und evtl. bissl Obst.   (Haferflocken alleine haben auch so um den Dreh pro 100 g - da kannst also nicht viel mehr einsparen)
Ich denk am wichtigsten ist, dass kein oder wenigstens nicht viel "Extra-Zucker" drin ist.
Grüßl
 
 
 
Felidae_Anne
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1260
Offline

100g von.... mist, Packung ist weg war ein no-name vom Marktkauf... das hatte bei 100g 479kcal!!!
Ein Schoko-Müsli (okay, ist klar) hatte auch knapp 500kcal auf 100g.
Hab jetzt ein Cranberry Müsli von Kölln gekauft, das hat auf 100g 370kcal... weniger war nicht zu finden...
Bei mymuesli gibt viele mit relativ wenig Kalorien... aber das wird auf Dauer echt zu teuer!!!
 
LG!!
Nika13
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 58
Offline

Hi - ganz kurze Zwischenfrage - was ist denn für dich  "viele Kalorien bei Müslis"   Hab hier ein Bircher, das hat pro 80 g   285 kcal -- da ist noch gut Platz bis zu 500-600 kcal für Joghurt/Milch...
Grüßl
UND IMMER WEITER SO  TSCAHKKA  
 
 
 
Forum-Index » Schlanke Gewohnheiten
Gehe zu: