[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
30 kg sollen runter  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
t.go
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 206
Offline

HALLO MAINZERIN;
NUN HABE ICH SCHON MEINE STARTER FERTIG:HABE HEUTE BIS JETZT 3l INGWERWASSER GETRUNKEN:WEIS NATÜRLICH AUCH NICHT OB DAS OK IST:GESTERN WAREN ES GRÜNTEE MIT ORANGE-INGWER UND STEINEWASSER:FREU MICH MORGEN SO AUF MEINE MKM DIE ICH ABENDS ZU MIR NEHME:MORGEN FRÜH WERDE ICH MIR QUARK MIT BCM VANILLE GENEHMIGEN UND MITTAG EINEN RIEGEL:
SCHÖNEN ABEND NOCH;SCHÖNEN KARNEVAL UND BIS DEMNÄCHST
GRUSS T.GO
Mainzerin
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 49
Offline

Hallo ihr beiden ,
@ Nettenani
Du hast schon recht das einem das Lesen im Forum sehr hilft, finde ich auch.
Sicher schaffst du es auf 65 kg zu kommen. Wieviel hast du denn schon insgesamt abgenommen und seit wann bist du dabei?
Ich bin auch zufrieden wenn die Waage, egal wieviel, Hauptsache nach unten, also in die richtige Richtung zeigt.
Mir hilft die Beratung, gerade jetzt am Anfang schon. Ich muss nächsten Dienstag zur 1. Kontrollmessung nach dem Starten und bin gespannt ob alles okay ist. 
@ t.go
Ja super, dann haben wir beide ja zur gleichen Zeit begonnen. Ich darf heute meine erste MKM. Hab heute morgen den Basis-Drink gemacht. Und dann heute Abend nochmal Drink.
Trinken ist wichtig, stimmt. Hab gestern ca. 3 l und heute auch schon 1 l geschafft. Denke im Sommer ist das kein Problem. Was trinkst Du? Wasser? Ich mache auch schon mal ungesüßten Tee, wobei ich nicht sicher bin welche Teesorten okay sind und ob man zB in den Grüntee auch ein Stück Ingwer tun kann.
Vor Jahren habe ich schon mal mit BCM gut abgenommen. Nur leider fiel danach bei mir der Vorhang u. ich habe alte Fehler erneut gemacht. Zudem habe durch Wirbelsäulen-OPs nicht mehr den intensiven Sport machen können wie vorher. 
Aber von damals weiß ich das BCM funktioniert, deshalb habe ich damit erneut begonnen. 
@ all
Was macht ihr denn so an Sport und wie sehen eure MKM so aus? Ich hab zwar ein Kochbuch von BCM, aber mal sehen, hier gibt’s ja auch eine Rezeptedatenbank. Ich finde erprobte Rezepte immer gut.
Heute morgen gab es den ersten Basis-Drink und heute Mittag/Nachmittag dann die MKM, freu mich schon drauf. Abends dann wieder Basis-Drink. Ich bin eine Nachteule und meist sehr lang wach.
Zu Beginn brauche ich die Kontrollmessung noch und auch die Körpermaße werden ja genommen.
Wenn ich sehe das alles gut läuft, werde ich monatlich zur Messung gehen Mein erstes Ziel ist bis Ende Mai ein UHU zu sein. 
Viel Erfolg euch allen hier im Forum.
Finde den Austausch super.
 
Schönen Sonntag noch, bis bald.
 
Helau aus Mainz!
 
 
 
 
 
t.go
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 206
Offline

HALLO MAINZERIN;
 
HERZLICH WILLKOMMEN IM CLUB;AUCH ICH BIN SEIT GESTERN AM START:MIR GEHT ES GUT UND HABE AUCH KEIN HUNGERGEFÜHLAS WICHTIGSTE IST HALT DAS TRINKEN.HABE GESTERN 4l GESCHAFFT UND HEUTE MORGEN AUCH SCHON 1l HINTER MIR.
DU HAST BESTIMMT RECHT DAS ES AB EINEM BESTIMMTEN ALTER LANGSAMER GEHT.WAR SCHON MAL VOR 18 JAHREN  DABEI UND HABE IN 9 MONATEN 30 KG ABGENOMMEN-DIE ICH ALLERDINGS SCHON WIEDER MIT MIR RUMTRAGE.
ICH BIN 57 JAHRE UND WIEGE 106,5 KG:MEIN ZIEL SIND JETZT ERST MAL 10 kg.AUCH GEHE ZU KEINER BERATUNG DA ICH EINE FETTMESSWAAGE ZU HAUSE HABE.OBE DIE NATÜRLICH GENAUSO GENAU IST WEIS ICH NICHT.ABER EINE GEWISSE ORIENTIERUNG HAT MAN DOCH.
DIR WÜNSCHE ICH VIEL ERFOLG UND DURCHHALTEVERMÖGEN FÜR DIE KOMMENDE ZEIT:
SCHÖNEN SONNTAG WÜNSCHT
T.GO
Nettenani
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 17
Offline

Hallo Mainzerin,
ich bin 53 Jahre, bin 162 cm und habe mit 83 kg begonnen. Ich wünsche mir sehr, dass ich es schaffe und 65 kg erreiche.
Ich gehe nicht zu einer Beratung, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass es mir nichts bringt. Ich lese jeden Tag in diesem Forum und teilweise sind meine Fragen hier schon beantwortet oder ich frage einfach. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass es mir auch geholfen hat, einfach von der Seele zu schreiben.
Ich habe mir vorgenommen, nach dem Erreichen meines ersten Etappenziels mich wiegen zu lassen um zu überprüfen, ob ich dann hoffentlich nur Fett  abgenommen habe.
Für meine Motivation ist es nur wichtig, dass der Zeiger der Waage stetig nach unten zeigt. Ich bin auch mit 100 gr Schritten zufrieden. Ich habe gerade erst mit dem Rauchen aufgehört und die Wechseljahre haben begonnen und ich weiß, dass es sehr langsam gehen wird.......aber ich habe Zeit...hatte ich ja auch beim anfuttern
Ich wünsche dir viel Erfolg und einen schönen Sonntag
Nettenani
 
Mainzerin
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 49
Offline

Hallo,
bin 58 J., 179 cm groß und wiege 111,9 kg. Fast alles an Diäten habe ich schon versucht, leider ohne wirklichen, geschweige denn bleibenden, Erfolg.
Gestern habe ich mit BCM-Starter begonnen. Mir schmeckte der Shake recht gut, Hungergefühle zwischendurch habe ich mit viel Wasser trinken gut im Griff gehabt.
Morgen gibt es dann die Basis-Kost; habe mir den Vanilledrink ausgesucht.
Mit zunehmendem Alter ist es auch gar nicht mehr so leicht mit dem abnehmen und auch Sport ist leider nur noch eingeschränkt möglich, da es einige gesundheitliche Probleme gibt.
Vielleicht gibt es ja hier auch abnehmwillige in meinem Alter die sich ab und zu hier austauschen und gegenseitig motivieren möchten.
Geht Ihr eigentlich auch zu einer BCM-Beratung bei der man gewogen und gemessen wird? Zum Einstieg finde ich das ganz gut. Ich brauche eine neutrale Kontrolle. Leider.
Also wer ist in ähnlicher Lage und möchte auch eine Menge Ballast abwerfen?
Liebe Grüße und Helau aus Mainz !
 
 
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: