[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
An alle Starter!  XML
Forum-Index » Schlanke Gewohnheiten
Autor Beitrag
cologne71
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 26
Offline

tattaaaaaaa - messung beim arzt ergab.. seit letzten donnerstag [start war samstag!] habe ich 2 kg abgenommen.. ca. 1,3 kg davon allein fettmasse. und dabei am dienstag sushi satt.. also viel reis / kohlehydrate am abend dazu aber sehr gesunde fette aus dem fisch und gute eiweisse!
ich habe auch schon soviel ausprobiert und über ernährung gelesen und gehört [ww lässt grüßen] - ich weiss ja wie es geht.. wissen wir das zum teil nicht alle? und doch lässt man sich gehen.. aber mir kommt diese shake-geschichte sehr entgegen! kein lästiges kochen für mich allein [single] der abwasch fällt aus.. und die spülmaschine läuft hauptsächlich für's katzengeschirr. und seien wir doch mal ehrlich.. preis für eine mahlzeit ist auch toll - unter 2,95 komme ich nicht aus der kantine raus..
letzte woche habe ich das program mit einer anderen dame bei meinem arzt gestartet. diese hatte jedoch KEINE kopfschmerzen an den starttagen.. scheint also wirklich unterschiedlich zu sein. allerdings gab sie zu, auch nicht alle shakes getrunken zu haben.. denke das sollte man aber schon machen, da bcm ja auf einen normalen tag zugeschnitten sind.
mit dem arzt sprachen wir noch über diverse dinge.. hatte eben irgendwo das thema KUCHEN gelesen.. soll ich euch was sagen? sommerzeit - erdbeerzeit..! eine mittagsmahlzeit austauschen gegen kuchen.. würde euch das gefallen? DAS GEHT!! yeeehaa... und zwar müsste / darf man 2 (!!) obstböden [keine schokosahnetorten!! ] essen.. und um auf die werte der MKM zu kommen nochmal zwei trockene brötchen dazu.. na? denkt ans eiweiss -> wie wäre es mit nem latte macciato dazu? wie hört sich das an - allerdings sollten die anderen beiden mahlzeiten dann shakes sein..
war sonstnochwas wichtiges?? ah ja.. das grummeln im bauch sollte sich mit der zeit legen.. auch, das ich nach nem riegel mittags nicht richtig satt wurde.. hat irgendwas mit der passage der brühe durch den magen darm trakt zu tun.. die darmbakterien würden sich freuen die kohlehydrate zu verarbeiten oder so
gute nacht
worldfly
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 31
Offline

@saba
naja ich war bei einer richtigen ernährungsberaterin, sie hat mir auch BCM empfohlen, die meinte die lebensmittelunverträglichkeit ist natürlich nicht so schlimm als wenn ich allergisch auf das zeug wäre.. unverträglichkeit dürfte sich bei mir auf starken schleimhusten und magenprobleme auswirken.. das waren auch die sympthome, warum ich den bluttest (IGG) gemacht habe.. wie auch immer, meinte die beraterin das es mit einer schonkost meinen körper wesentlich leichter fallen wird die produkte zu verarbeiten, und er muss darauf zurückgreifen.. sodass die verwertung wahrscheinlich wieder funktionieren würde.. aber der husten bleibt.. deshalb werde ich versuchen nicht alles mit milch anzumachen..
kann dir dann gerne berichten, was am besten schmeckt.. bis jetzt ist der plan die süssen shakes ab und zu mit fettarmen joghurt und die restliche zeit mit zb reismilch zu mixen.. kokosmilch wäre eine alternative ist aber EXTREM fettig.. kommt somit nur sehr stark verdünnt als option zu tragen..
die suppen möchte ich versuchen mit wasser anzumachen.. es ist ja glaube ich eh molkepulver schon enthalten.. aber mal sehen.. sonst wäre soyamilch vielleicht noch eine alternative.. soya bin ich auch unverträglich aber bei weiten nicht so stark wie auf milch..
tierische milch und hühnerei ist sowieso bei mir wie ein jackpot, ist ja fast überall drinn.. sodass ich mich an ein gewissen unwohlsein gewöhnt habe, aber es schon auch mit alternativen probieren will.. auch weil mein arzt wiederum die starke gewichtszunahme davon nicht unabhängig sehen will.. die ernährungsberaterin meinte aber das eine unverträglichkeit nicht eine chronische krankheit ist und mit einer gesunden ernährung schon wieder deutlich abklingen kann.. wäre positiv punkt 2, neben figurlichen vorteilen einer gewichtsreduktion
so nun ist es erst kurz vor 21h, aber ich schmeisse mir nun erfolgreich meinen 5.startershake hinunter (also natürlich geniesse ich ihm :S , meine beraterin wiess mich extra drauf hin wirklich 5 shakes zu nehmen) und werde dann den tag vor dem TV ausklingen lassen und hoffen dass startertag 2 morgen auch schnell vergeht.. der mund ist noch immer pelzig und trocken, kopfweh kam am abend und wurde erfolgreich mit voltaren bekämpft, nun knurrt der magen und der schlaf darf kommen
Anglieana
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 9
Offline

Hallihallo!!!
Mein erster Tag ist herum. Habe festgestellt, dass 5 Shakes doch recht viel sind. Habe die letzten beiden zusammen genommen, da es schon 19.30 Uhr war. Weglassen wollte ich ihn  nicht. Mit den Kopfschmerzen ging es. Mal sehen, wie es morgen wird.
Schön, dass alle gut dabei sind. Ich freue mich schon drauf, wenn ich auch mal von geschmolzenen Kilos berichten kann. *ganz ungeduldig werde...*
 
Liebe Grüße!!!
Anglieana
Saba
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 16
Offline

Hallo worldfly
 
Habe gelesen das du eine Lebensmittelunverträglichkeit hast.
Wie machst du denn die shakes nach den 2 starttagen an??
Meine Mutter verträgt die milch nicht gut deswegen diese frage.
Danke für deine antwort.
an alle:
Tomatensuppe bcm ist auch sehr fein, bis jetzt nur positives gemustert
Gruess Saba
 
Pii
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 3
Offline

Salü!
Also auch ich bin wieder online. Mein 2. Starttag habe ich mehr oder weniger gut hinter mich gebracht, nahm aber insgesamt nur 3 Shakes (aber nichts anderes!), da ich diesen Vanille- Geschmack wirklich nicht mag.
Heute war der erste "richtige" Tag. Ging eigentlich ganz gut. Habe am Morgen einen Schoko-Shake genommen *mmmmm!* Der war wirklich gut, an den kann ich mich wirklich gewöhnen. Am Mittag hatte ich MK, was ich auch in Zukunft machen werde, da ich am Arbeitsplatz essen muss und nicht möchte, dass alle davon erfahren (werden es hoffentlich von selbst merken ). Jetzt habe ich echt hunger, muss aber noch warten. Habe mich noch nicht entschieden ob es eine Suppe oder nochmals ein Shake gibt. Das werde ich dann spontan entscheiden.
Morgen werde ich am Abend einen Riegel probieren, da ich direkt von der Arbeit ins Training gehen werde und jeweils vorher noch was essen muss. Bin gespannt!
lg pii
cologne71
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 26
Offline

hallöchen ihr lieben,
@chrisu: das grummeln hatte ich am dienstag, wo ich am morgen mit nem shake angefangen habe.. mittags dann nen riegel [nach drei stunden habe ich nen halben hinterhergeschoben! war am verhungern!] und abends sushi satt. der termin stand halt schon lange fest.
die anderen tage hab ich jetzt immer 3 brötchen mit marmelade und nutella gefrühstückt. mit dünn butter auf einer seite. dazu einen latte macciato mit 1,5% milch. mittags dann eine suppe und abends nen shake. da hatte ich nicht einmal das grummeln. aber dienstag war's ganz schlimm.
meine verdauung ist eigentlich normal. statt wie früher 2-3 mal halt nur noch einmal am tag - aber da schein ich eh so eine ausnahme zu sein
so - muss weg.. fettmasse messen
lg sandra
worldfly
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 31
Offline

hi leute,
ich habe heute meinen ersten starter tag und es motiviert mich hier die beiträge zu lesen
ich habe die letzten jahre kontinuierlich zugenommen, dazwischen diagnostiziere man mir schilddrüsen unterfunktion, dann starke lebensmittel unverträglichkeiten (milch, soja, hühnerei, grüne bohnen etc.) naja.. und irgendwie habe ich mich immer wieder dabei ertappt das mir das zunehmen gleichgültiger geworden ist.. ABER nun ist schluss..
heute ist Tag 1, gestern habe ich die produkte bekommen, und nachdem ich ja vor 5 jahren schon anfangen hätte sollen wollte ich nun keine zeit mehr verlieren
tag 1, der starter shake.. er riecht gut nach vanille.. aber der geschmack? aww.. mir wäre kaffeegeschmack lieber.. aber naja.. ich habe hunger... aber auf der anderen seite ist es so das ich motiviert genug bin das mir die m&m`s meiner kollegin neben mir auch nichts ausmachen.. der mund ist sehr trocken.. ich trinke viel.. muss ständig aufs WC und dennoch ist der mund trocken.. kopfschmerzen habe ich allerdings nicht.. auch wenn ich am liebsten aus der arbeit heim gehen würde und einfach nur schlafen.. ich freu mich wenn die 2 tage vorbei sind und ich kenne die suppen.. die schmeckten mir sehr gut..
HALTET DURCH!
Nadine
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 11
Offline

Hi Mädels!
 
Ich bin ein totaler Neuling in Sachen BCM – hab diese Woche mein Startpaket bestellt und freu mich schon wenn das Paket kommt und ich endlich beginnen kann – bin top motiviert
 
Hab vor einigen Jahren mit den Weight Watchers 30 Kilo abgenommen und halte seit dem mein Gewicht, worauf ich auch stolz bin/war….bis jetzt!!
Hab mir nun ein neues Ziel (unter 60kg zu kommen) gesetzt und möchte es dieses Mal mit BCM versuchen, und wenn ich die ganzen positiven Einträge von euch lese, denke ich, ich hab mich richtig entschieden!!!
 
Wünsche Euch allen weiterhin viel Erfolg….bis bald.
Glg Nadine
kiddycat0815
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 3
Offline

Hallo zusammen!
Ich bin auch neu hier und habe am 4. April angefangen. Mein Ziel, setze es jetzt mal weniger an als ich sollte, sind 10 kg. Der Anfang war schon etwas hart, da ich auch fand, dass der Anfangsshake echt nicht gut schmeckt, aber dann ging es einigermassen. Würde auch sagen in etwa ab dem 5. Tag.
Allerdings gebe ich auch gerne zu, dass ich schon oft Hungergefühle habe. Ich esse aber abends, dann fällt es mir nicht so schwer. Ich liebe das Abendessen und mein kocht so gut ) ich weiss auch, dass es somit länger dauern wird, aber mal sehen, wie lange ich überhaupt durchhalten kann.
Ich bin sehr motiviert. Nach meiner Schwangerschaft (meine Tochter ist jetzt 6  Monate) ging nicht viel weg, deshalb jetzt mein Anfang mit Precon. Eine Freundin macht auch mit und somit unterstützen wir uns gegenseitig
Mein Startgewicht war 70kg und heute war ich bei stolze 66,4 kg )))) Freude herrscht!!!!! nach 10 Tage finde ich das eigentlich super. Ja am Anfang geht mal Wasser weg und jetzt geht es erst ans FETT!!!!!!
Wünsche allen gutes Gelingen und gutes Durchhalten, auch wenn zwischendurch der Hunger nagt!
Mein Favorit ist übrigens Schokolade!!!!!
Lg an alle Gleichgesinnten! )
Saba
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 16
Offline

Ciao Zäma
 
Bis jetzt bin ich von den BCM Produkten begeistert, ich habe das Startpaket bestellt mit 10 gratisproben (5shakes und 5 Suppen) Gestern war mein erster "normaler" tag, habe mit einem RIegel begonnen, war mir etwas zu süss, mitaggs selber gekocht, allerdings zuviel gegessen, war etwas übersättigt was mich dannach geärgert hat, weil ich die bremse nicht gezogen habe als ich satt war.
Am aben hatte ich eine gemüsesuppe bcm, die fand ich wirklich gut und schön cremig. heute morgen den cappucinoshakes, wirklich fein!
Hatte am ersten starttag auch kopfschmerzen, das hat mit der umstellung zu tun meinte mein arzt aber sie selber habe noch nie gehört das ihre patienten an den starttagen unter kopfschmerzen leiden.
@nobarbie: nein nicht baby gefüttert (die kleinste ist ja auch schon 1,5 jahre) vom ausgang heimgekommen!
 
Grüessli an alle und dran bleiben!!!
Saba
Sanni
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1
Offline

Hallo ihr Lieben!
bin ab heute auch mit dabei starte mit 82kg und habe mir auch erstmal das ziel von -10kg gesetzt, wie Chrisu anfangs geschrieben hat. vielen dank für die ganzen infos, die ihr hier schon gepostet habt, das erleichtert das anfangen unheimlich. Und es ist toll zu wissen, dass man das Abnehmen nicht allein durchzieht. Drückt mir die Daumen, dass ich die ersten 2 Tage gut schaffe
Wünsche euch alle weiterhin ganz viel Erfolg und Durchhaltevermögen!
Liebste Grüße!  
sue79
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 181
Offline

Hallo Chrisu,
wenn man den Erfolg erstmal spürt, dann macht die ganze Sache mehr Spass. Der Anfang ist schwierig, da man (geht zumindest mir so) die ersten verlorenen Kilos noch nicht so schätzen kann. Nach dem Motto: was sind schon 3kg wenn ich noch über 20kg vor mir habe...
Lust auf Diät habe ich keine, aber ich möchte mich wieder wohl fühlen. Ist gleich wie bei dir, man zieht sich immer mehr zurück, auch weil man sich irgendwie schämt und nichts passt mehr richtig.
Also, dann kämpfen wir mal gemeinsam gegen die Kilos an.
Noch zu deiner Frage: ich hatte weder Verstopfung noch das Gegenteil, aber Blähungen machten die Produkte dann doch ganz schön. Das war auch bei zwei Bekannten so.
Dir auch ganz viel Erfolg und eine gute Nacht
LG, Sue
Chrisu
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 23
Offline

Hallo Sue!
Wahnsinn 20kg im ersten halben Jahr ist echt ein Erfolg, den man erst mal nachmachen muss. Respekt. Ich denke, dass du dann eher keine Probleme haben wirst abzunehmen. Wenn du mal einen Durchhänger haben solltest, dann scheue dich nicht dich hier zu melden. Ich wünsche dir viel Erflolg.
Alles Liebe, Chrisu
Frage: hattest du auch solche Verdauungsprobleme beim ersten Versuch?
sue79
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 181
Offline

Hallo zusammen,
ich habe heute angefangen. Nachdem ich in den letzten 1.5 Jahren kontinuierlich zugenommen habe (ca. 25kg!!!!) und mich deswegen - wie Chrisu im ersten Beitrag geschrieben hat - auch immer mehr zurückgezogen habe, muss sich jetzt was ändern.
Vor 4-5 Jahren hatte ich schon einmal mit dem Programm 20kg in ca 6 Monaten verloren, nur leider nicht aus meinen Fehlern gelernt. Aktuell wiege ich ca 97kg (konnte mich nicht überwinden auf die Waage zu stehen) bei 169cm.
Ich denke der Austausch mit euch wird noch eine zusätzliche Motivation geben.
Euch allen viel Glück und vor allem viel Erfolg!
Ich wünsche einen hungerfreien Abend
Sue
Anglieana
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 9
Offline

Hallo Ihr Lieben!
Nein, eine Bestätigung per Mail gab es nicht, aber dafür heute das Päckchen und morgen geht es los. Ich werde berichten.
Ihr schreibt alle von Kopfschmerzen an den ersten Tagen... Oh man, ich muss arbeiten,im Kindergarten, das wird interessant...
 
Liebe Grüße und wir schaffen das!!!
 
Forum-Index » Schlanke Gewohnheiten
Gehe zu: