[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Hallöchen!!!  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
Julchen
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 34
Offline

Hallo,
hab mal eine Frage:
am WE schaffe ich es manchmal nicht 3 Mahlzeiten einzunehmen.
Kann ich stattdessen auch 1 BCM und 1 MKM mit mehr Kalorien zu mir nehmen?
oder müssen es immer 3 Mahlzeiten sein.
v. Mo.-Fr. Esse ich morgen 2 scheiben Brot mit Halbfett Margarine und magerer Wurst oder Käse, Mittags und Abens je 1 BCM Mahlzeit.
Sa. und So. esse ich morgens ( wenn ich es schaffe ) und Abends BCM. Am Mittag bereite ich eine MKM lt. BCM Rezept zu.
Bin ich hier auf den richtigen Weg ?
Julchen
Finnikatze
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 309
Offline

Liebes BCM-Team,
vielen Dank für die ausführliche Erklärung, das ist das Besondere an diesem Forum.
LG Finnikatze
Anja Dautz
Precon BCM Team
[Avatar]

Beiträge: 1428
Offline

Hallo Finnikatze,
der Grundumsatz ist bei jedem Menschen verschieden und hängt z.B. vom Alter, vom Geschlecht und dem prozentualen Muskelanteil im Körper ab. Männer haben z.B. immer einen höheren Grundumsatz als Frauen, da sie mehr Muskeln haben. Die genaue Körperzusammensetzung und den jeweiligen Grundumsatz kann man mit der sogenannten Bioelektrischen Impedanz-Analyse (BIA) bestimmen. Diese Messung haben Sie vermutlich gemeint. Die BIA wird auch in den BCM Beratungsstellen angeboten.
Durch regelmässige Bewegung, bei der alle Muskelgruppen im Körper aktiviert werden, kann man den Muskelanteil im Körper erhöhen und damit auch langfristig den Grundumsatz steigern. Dieser Prozess geht natürlich nicht von heute auf morgen und braucht seine Zeit. Auch wenn in dem von Ihnen genannten Beispiel des Mädchens Sport nicht so viel gebracht hat, ist regelmässige Bewegung allein schon für die Gesundheit und für das Wohlbefinden sehr wichtig. Sport hilft etwa beim Abbau von Stress. In dem Beispiel wäre es interessant gewesen zu wissen, wie lange und welchen Sport das Mädchen gemacht hat.
Sie haben recht, dass auch infolge von Diäten der Grundumsatz sinken kann. Dass hat zwei mögliche Hintergründe:
1. Werden dem Körper während einer Diät zu wenig hochwertige Eiweisse zugeführt, baut der Körper seine Muskelmasse ab und dadurch sinkt der Grundumsatz.
2. Werden dem Körper zu wenig Kalorien zugeführt - es gibt ja Diäten mit einer Kalorienzufuhr von höchstens 600-800 kcal pro Tag und weniger -  verfällt der Körper in eine Art Hungerzustand. Der Körper versucht also mit den wenigen, ihm zugeführten Kalorien seine Körperfunktionen aufrecht zu erhalten. Zeitgleich greift er seine eigenen Reserven zur Energiegewinnung an und dadurch sinkt der Grundumsatz zusätzlich.
Mit der BCM Diät nehmen Sie mit ca. 1000-1100 kcal ausreichend Kalorien und auch ausreichend hochwertige Eiweisse auf, wenn Sie sich an eine ausgewogene Mischkost und 2 Basic Mahlzeiten pro Tag halten. Der Körper holt sich die fehlende Energie aus den Fettreserven. Dadurch bleibt die Muskelmasse erhalten und der Stoffwechsel bleibt aktiv (der Grundumsatz sinkt nicht). Mit der BCM Diät können Sie folglich gesund und langfristig abnehmen.
Wir empfehlen, die BIA-Messung in regelmässigen Abständen durchführen zu lassen. Einmal pro Monat wäre z.B. ok. Mithilfe der Messung kann der Berater genau sehen, ob Sie an den "richtigen" Stellen abnehmen, d.h. Körperfett und keine Muskelmasse. Wie oft Sie zur Messung gehen, besprechen Sie am besten auch mit Ihrem Berater. Die Häufigkeit ist auch abhängig von der Höhe der Abnahme und dem individuellen Verlauf. Beratungsstellen finden Sie über unsere Beratungsstellensuche auf der Webseite.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine Antwort auf Ihren Fragen geben.
Viele Grüsse
Ines Wagner
BCM Team
 
 
 
 
 
BCM Team
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 92
Offline

Hallo Finnikatze,
kann es sein, dass es in dem von Ihnen erwähnten Bericht um die BIA-Messung ging? Die BIA-Messung (Bioelektrische Impedanzanalyse) ist eine der genauesten Methoden, um die Körperzusammensetzung bestimmen zu lassen.  Neben der Ermittlung des individuellen Grundumsatzes  werden während der BIA-Messung die Körperzellmasse (= BCM) und das Körperwasser bestimmt und daraus wird der Körperfettanteil berechnet.
 
Ihren persönlichen Grundumsatz können Sie in einer BCM Beratungsstelle ermitteln lassen. Einen BCM Berater finden Sie über Eingabe Ihrer Postleitzahl unter dem folgenden Link: http://www.precon.ch/berater-finden/.
Die Messung sollte regelmäßig, aber nicht wöchentlich, durchgeführt werden. Einmal pro Monat oder alle 14 Tage wäre beispielsweise völlig ausreichend. Wie oft die BIA-Messung angewendet werden sollte, ist individuell etwas verschieden und sollte am besten vor Ort besprochen werden.
 
Noch eine Anmerkung zu einem verminderten Grundumsatz:
Laut Studienergebnissen liegt der Grundumsatz unserer BCM Kunden bei ca. 1360 kcal. Bei einer gesunden, moderaten Gewichtsreduktion, wie sie BCM empfiehlt, kommt es während der Diät nicht zu einer Verringerung des Grundumsatzes.
 
Bei einer sehr restriktiven Diät mit deutlich unter 1000 kcal täglicher Energiezufuhr, die häufig mit einer mangelnden Nährstoffversorgung einhergeht, besteht die Gefahr, dass der Körper auf "Sparflamme“ arbeitet. In dieser Hungerphase wird meist nicht nur Körperfett sondern gleichzeitig auch wertvolles Körpereiweiß abgebaut, so dass die stoffwechselaktive Körperzellmasse (= BCM, Body Cell Mass) und damit die Muskelmasse abnimmt. Dadurch sinkt gleichzeitig der Grundumsatz, denn dieser ist abhängig von der BCM. Dies ist ein Schutzmechanismus des Körpers, um sich für Notzeiten zu rüsten und damit auch bei geringer Energiezufuhr überlebensfähig zu bleiben.
 
Die BCM lässt sich wiederum durch vermehrten Sport erhöhen und dadurch kann auch wieder der Grundumsatz steigen.
 
Viele Grüße
Stephanie Fintelmann
(BCM-Team)
 
Finnikatze
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 309
Offline

Hallo Bine,
im Fernsehen gab es mal ein Bericht, da haben mehrere Leute eine Diät gemacht und da wurde auch so eine Messung durchgeführt.
Bei einem Mädchen wurde festgestellt, das sie einen total niedrigen Grundumsatz hatte und auch mit 1000 kcal am Tag nur ganz langsam abnehmen würde. Sie sollte versuchen, den Grundumsatz durch Sport zu steigern, was aber wohl nur sehr mäßig gelang.
Die haben auch gesagt, dass durch dauerndes diäten der Grundumsatz sinken kann, das weis ich aber nicht genau, müsste man noch mal nachlesen.
Hast du diese Messung schon einmal durchführen lassen?
Vielleicht ist dein Grundumsatz ja auch niedriger als bei anderen Menschen und deswegen dauert es bei dir länger?
Mich würde diese Messung auch interessieren, weis denn jemand, ob man da nur ein- oder zwei Mal hingehen kann oder ist das so, wenn man einmal geht muss man sich gleich für mehrere Wochen verpflichten?
LG Finnikatze
Bine 77
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 34
Offline

Hallöchen Felidae-Anne!
Dankeschön und ein herzlichen Glückwunsch zu der bestanden Prüfung zurück!!!
 
Ja, ich habe noch nie so fest daran geglaubt wie diesmal, dass ich es schaffen werde. Auch wenn es langsamer geht, als erhofft. Eigentlich hatte ich mir gewünscht nach einem halben Jahr die 15 Kilogrenze überschritten zu haben, aber mein Körper mag es langsam angehen. Daher muss ich halt Geduld zeigen, auch wenn es mir sehr schwer fällt. Wünschen tu ich mir so 20 Kilos, aber vielleicht schaffe ich es sogar auf 25. Jetzt bin ich erstmal glücklich über die ersten 10 Kilos . Vielleicht hat sich jetzt mein Körper umgestellt und die nächsten 10 Kilos dauern nicht mehr so lange. Abwarten und Tee trinken
----------------------------------------------------------
Hallöchen Taucherlein!
Vielen Dank!!! Bei dir sind es drei Kilos mehr als bei mir. Manchmal denke ich, irgendwas mache ich falsch. Oder hat es doch damit zu tun, dass ich schon seit 13Jahren das Übergewicht mit mir rumschleppe?! Vielleicht stelle ich mich auch selbst zu sehr unter Druck, da ich mein Spiegelbild echt nicht mehr sehen konnte
 
Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und viel Erfolg weiterhin beim Abnehmen!!!!!!!!!!
 
Glg Bine
Taucherlein
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 196
Offline

Hallo Bine77
Herzlichen Glückwunsch!!!! 
Auch bei mir geht es langsamer als bei einigen Anderen hier im Forum, aber das ist ja gar nicht wichtig, solange es nach unten geht - einfach das Ziel nicht aus den Augen verlieren. Auch ich hbae im Januar angefangen und bis jetzt ein Minus von 13.2kg zu verzeichnen. Ich habe noch gut 6kg vor mir... Ziel ist also in Sicht, auch wenn es noch dauer
Hallo Felidae-Anne
Da ich im Urlaub war, habe ich erst jetzt gesehen, dass deine Prüfungen geschafft sind. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! Das ist immer eine grosse Erleichterung und Freude. 
Einen schönen Tag wünscht
Taucherlein 
Felidae_Anne
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1260
Offline

Glückwunsch liebe Bine!!!
Und, ziehst du weiter durch?
Bine 77
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 34
Offline

Hallöchen!
 
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie glücklich ich im Moment bin. Ich habe im Januar angefangen und habe am Anfang das Programm auch gründlich durch gezogen. Leider war der Erfolg sehr mässig, obwohl ich sogar es geschafft habe statt Cola nur noch Wasser zu trinken. Oft habe ich die Daten vom Montagswiegen durchgestöbert und habe neidisch euern Erfolg gesehen. Es gab auch Zeiten, da wollte ich alles hinschmeissen, aber irgendwie sagte mein Inneres ich soll weiter machen.
Die Belohnung gab es heute. Ich bin in der 21.Abnehmwoche und heute morgen sagte mir die Waage (nach mehrfachen drauf stellen, da ich es nicht glauben wollte) ganze 10,1kg weniger an. Schade dass es nicht schneller ging, aber immerhin habe ich die ersten 10Kilos endlich geknackt und wenn mein Körper meint es soll langsam gehen, dann bitte, hauptsache es geht weiter bergab
Felidae_Anne
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1260
Offline

Danke sehr ihr Lieben!! Jetzt kann tatsächlich das "Leben" wieder losgehen! )
Die 3kg versuch ich erstmal durch Sport (endlich wieder!!!) und nicht mehr so rumfuttern loszuwerden - wenn das nicht klappen will, dann muss nochmal kurz BCM her. Hab ja noch Produkte hier )
LG und einen schönen Sonntag!!!
hanna14
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 535
Offline

Liebe Anne,
Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!!!!
Genieße Deinen Erfolg. Den hast es Dir nach diesen wochenlangen Lernabenden ganz sicher verdient. Freue mich mit Dir.
Den blöden 3 Kilo, die Dich immer noch stören, machst jetzt auch ein Ende, ganz sicher!
Lieben Gruß Anne
Die Lütte
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 221
Offline

Hallo Felidae_Anne,
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!!!!!!!!!
... und dann noch mit ´ner eins ... Genieße deinen Tag und deinen Erfolg!!!
 
Herzliche Grüße
Die Lütte
Felidae_Anne
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1260
Offline

Sooooo, nach meiner Einser- Prüfung heute wurde nochmal richtig gefeiert, getrunken und gefuttert auf unserer "Maiwoche".... Herrlicher Tag!!!!
 
Bine 77
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 34
Offline

Hallo scazi!
 
Dankeschön für die Info!! Muss ich gleich mal probieren
 
Lg Bine 77
scazi
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 432
Offline

Hallo Bine 77
Ich bin ein absoluter Riegel-Fan. Da ich keine Probleme mit Rosinen hab, sind auch für mich die Schokoriegel der Hit.
Also im Cranberry und im Jogurt, sowie im Schokocrisp sind keine Rosinen drin. Im Früchtemüsli dagegen schon. Nur merkt man sie kaum. Musste nachschauen, ob es überhaupt welche drin hat.
Also kannst du Cranberry, Jugurt und Schokocrisp ungeniert probieren. Guten Appetit dabei.
LG scazi
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: