[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Schweizergruppe  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
krümel
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 890
Offline

hallo tina
herzlich willkommen im club. wünsche dir viel erfolg und durchhaltevermögen.
ich bin aus dem kanton st. gallen.

noch einen schönen pfingstmontag
krümel
Tina89
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1
Offline

Hallo zusammen,

ich bin neu bei Precon - hab heute damit gestartet.


Freue mich über den Austausch mit Euch und neue Leute kennenzulernen.

kurz zu mir:

Ich heisse Cristina, bin 25 Jahre alt und wohne im Thurgau.
In meiner Freizeit gehe ich gerne Salsa tanzen. *lalalal*
Mein Ziel ist es ca 20kg abzunehmen.

Grösse : 164cm
Gewicht: 88kg

Ich wünsche Euch allen einen ruhigen Pfingstmontag

Gruss
Tina
Fortuna
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 399
Offline

schönen guten Morgen an alle.

Wir sind zurück von unserem gestrigen Treffen einiger Schweizer Teilnehmerinnen.

Es war ein lustiger, supertoller Tag und das Wetter spielte ebenfalls mit.

Die Schifffahrt auf dem Zürichsee war wunderschön und anschliessend genossen wir ein gemeinsames Mittagessen
in der Rosenstadt Rapperswil mit anschliessendem Flanieren durch die Altstadt und hinauf zum Schloss.

Ich war das erste Mal dabei und stellte fest dass die Zusammengehörigkeit bei einem persönlichen Kennenlernen noch mehr verbindet..

In unserer FB-Gruppe sind einige Fotos reingestellt.

Wünsche allen ein schönes Wochenende.

Liebe Grüsse
Fortuna
Flexitarier
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 2488
Offline

kurze Info:

Anita ist im Moment nicht verfügbar, bitte an mich (Knäulchen Langstedt) wenden, siehe unter Thread facebook...

Ich will so bleiben wie ich bin!
Molly
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 142
Offline

sali Susanne aus Afi,

ich bin aus Winti, also grad um die Ecke....
hast du gesehen, wir treffen uns morgen für eine Schiffs-ausfahrt nach Rappi. wenn du spontan frei hast, dann komm doch mit. es wird ein Blind-Date mit einigen netten gleichgesinnten BCM-lerinnen.
ich bin am 8.58h auf Gleis 3 am HB in Winti.

ich würde mich freuen, wenn du auch mitkommen könntest. Es ist immer lustig und interessant, neue Frauen mit dem selben "Problem" kennen zu lernen.

liebe Grüsse, Molly

bist du auf facebook? wir haben dort eine Gruppe, die aber nur die angemeldeten Leute sehen können.... falls du eintreten willst, dann musst du dich bei Anita Stampfli melden.

ich schreibe und schreibe.... habe aus lauter Euphorie nicht bis ganz zum Schluss gelesen..... du bis ja gar nicht da am 8. Mai... schade, dann halt ein anderes mal..



grüessli, und en schöne Tag morn....

Molly
Susanne64
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 11
Offline

Hallo zusammen

Ich bin auch aus der Schweiz.
Ich bin 51 , verh, habe 2 erwachsene Kinder und 2 Enkel .
Ich bin seit gut einer Woche wieder dran mit Precon, mit dem ich vor vielen Jahren schon mal grossen Erfolg hatte und 17kg abgenommen habe.
Jetzt würden mir 15kg reichen, es wäre mir lieber, dieses Gewicht dann halten zu können. Bis dahin vergeht aber noch Zeit und ich habs ja nicht eilig.
Schön das es hier auch Schweizer gibt, vielleicht trifft man sich mal, aber nicht am 8.Mai, da sind wir weg.

Grüsse an alle aus Andelfingen

Susanne

Ran an den Speck, bevors die Mäuse tun
[Email]
frau blau
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1025
Offline

alle unsere päckchen.
schwer auf der seele.
schwer auf dem körper.
lasst uns weiter ein bisschen zusammen den weg gehen, zusammenhalten und sich
manchmal gegenseitig ein wenig von der last abnehmen.
dann wird es ein bisschen leichter.
meine lieben!
krümel
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 890
Offline

hallo,
ich hätte noch eine dose erdbeershake zu verkaufen für fr. 45.-- inkl. porto. wurde im februar gekauft und ist noch neu.
bei interesse bitte bei mir melden.
lg krümel
Fortuna
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 399
Offline

Liebe Romy, lieber Regenbogen 5
Ja so hat jeder seinen Rucksack oder Rucksäcklein zu tragen. Ich glaube Schicksalsschläge hat jeder zu tragen. Aber ich finde dass man dadurch
eine andere Sicht vom Leben bekommt, dass man das Leben nicht einfach als "es ist einfach da" sondern respektvoller und bewusster lebt.

Meine ältere Tochter hat in unregelmässigen Abständen Epilepsieanfälle und dies seit 41 Jahren.
Ich verlor meine Mutter 7 Tage vor meinem 24. Geburtstag an Magenkrebs und 1 Jahr darauf meinen Vater an Lungenembolie und Arteriosklerose.

Vor 10 Jahren verstarb mein 1. Mann an Lungenkrebs und Hirntumoren im Alter von 53 Jahren.
Meinen 2. Mann lernte ich einige Monate danach kennen. Seit Oktober 2012 sind wir glücklich verheiratet.
Am 6. Dezember 2013 nahm sich meine älteste Schwester das Leben da sie mit dem Krebstod ihres Mannes nicht zurechtkam und seit Jahren an schweren Depressionen litt. Dies sind die schwersten Schicksalsschläge in meinem Leben. Natürlich gab es noch einige schwere Verluste aber alle müssen einmal gehen.

Also geniessen wir jeden Tag an dem wir gesund erwachen und sind dankbar für das was wir alles schönes erleben dürfen!

Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag und eine schöne Woche.

Liebe Grüsse
Fortuna
Regenbogen 5
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 49
Offline

Liebe Romy,

vielen Dank für deinen Ansporn. Auch du hast ja grosse Schicksalsschläge hinter dir. Auch zu wissen, dass ich nicht die einzige bin, damit fertig werden zu müssen, hilft sehr. Bei mir ist meine Tochter ein sehr grosses Vorbild (komisch nicht'?). Sie hat sehr gelitten, als ihr Bruder starb, hat sich aber vorgenommen, ihr Leben zu ändern und es viel mehr zu geniessen, da man ja nie weiss, was morgen ist. Auch äusserlich hat sie sich verändert. Hat sich ihre langen Haare abeschnitten und einen sehr sportlichen Kurzhaarschnitt in dunklerer Farbe machen lassen. Ausserdem hat auch sie ca. 20 kg abgenommen z.Teil mit Weight Watchers Produkten und sonst mit viel Durchhaltewille. Sie hat eine Tochter mit Marfan-Sindrom, welche recht grosse Probleme hat, macht aber alles nur menschenmögliche, damit sie die besten Kuren bekommt. Ist schon komisch dass eine Mutter die Ratschläge von der eigenen Tochter haben will.

Meine Tochter hat mir geraten, ein Kleidungsstück aussen am Kasten aufzuhängen, welches mir früher gegangen ist, mir immer noch gefällt und in welches ich wieder hineinpassen möchte. Leider habe ich mich wirklich fast aller Kleider der kleineren Gössen entledigt, Weil ich nicht daran geglaubt habe, dass ich mich aufraffen kann, Diät zu machen. In letzter Zeit hatte ich nur Hosen an, die oben einen Gummizug hatten und der Stoff elastisch war. Da merkte man das Zunehmen weinger. Ich freue mich aber schon, bis ich wieder normale Hosen anziehen kann, auch wenn es immer solche mit einem Anteil Elast sein werde, Weil sie einfach bequemer sind.

Auf jeden Fall finde ich es sehr gut, dass dieses Forum besteht, wo wir uns mit Menschen austauschen können, welche die gleichen Probleme haben. Das tut einfach gut und spornt an.

Herzliche Grüsse an dich und an alle weiteren "Mitstreiter".

Liebe Grüsse aus dem Süden von Verena


jedes kg weniger =ein Geschenk
Romy
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 344
Offline

Hallo Regenbogen 5,

Ich gratuliere dir für deinen bereits so schnell erreichten Erfolg bei der Diät. Was Fortuna und Frau Blau berichten, kann ich auch bestätigen, solch ein Gewichtsverlust von 50 und mehr Kg. ist möglich, bei Disziplieniertem Verhalten. Ich habe am 25. September 2014 begonnen.
Hatte auch schwere Schiksalsschläge mit tragischen Todesfällen von meiner Mutter letzten Juli bei einem Unwetter in der Schweiz ertrunken in der Nacht als wir Urlaub bei Ihnen machen wollten. Einen Monat später ist mein Schwager bei einem Frontal Zusammenstoß im Tunnel mit einem Lastwagen ums Leben gekommen. Drei Tage später der Cousin beerdigt dies passierte genau nach der Zeit, als wir meine kleine Familie Tochter, Mann und ich uns von dem Tod unseres Sohnes und der Krebskrankheit meines Mannes welcher die Operation kaum überlebte uns etwas erholten.
Mir hat das intensive sich mit mir auseinander zu setzen auch bei der Diät auch bei der Trauerarbeit sehr geholfen , die Unterstützung der anderen Forum Teilnehmerinen einem das Gefühl gegeben nicht alleine zu sein.
Da ich mein anfangs Gewicht nicht genau sagen kann, ich hatte erst ich glaube es war November keine Waage im Haus, ich maß meine Diät mit Ziel Hosen. Eine Hose, welche sie mir ein Jahr vorher schenkte und diese mir um 10 cm zu eng war, als das Hosemmuster mir passte, kaufte ich mir eine total enge Hose welche ich nicht mal über die Oberschenkel am Anfang brachte, im Abverkauf um 15€ bei meiner meiner Arbeits Nachbarin in der Tally Waijl Boutique für Teenie (ich bin 55). Also ich kaufte mir eine Waage, und begann mich dann zu wiegen da war mein Start Gewicht auf der Waage 89,5kg heute Morgen hatte ich ein Gewicht von 73,3 kg also einen Gewichtsverlusst von 16,2 kg ich denke mit den von vorher sind es nun so um die 20 kg und ich fühle mich toll dabei . Gerade konnte ich wieder eine Nr. kleiner Hose am Freitag kaufen auch bei Tally Waijl ich trug sie am Samstag im Geschäft und bekam von der Kundschaft viele Komplimente für mein neues Outfit und ich sage nur es ging runter wie Öl!
Ich versuche ein Gewicht von 65kg zu erreichen, gebe mir aber viel Zeit eigentlich Gefälle ich mir schon jetzt mit meinem Gewicht doch ich möchte es einfach Obtimieren wenn ich mal wieder eine 6 auf der Waage sehen darf, mache ich Purzelbäume nach der Schwangerschaft war es mir nie mehr möglich..........
Ich wünsche einen schönen Sonntag LG. Romy
Regenbogen 5
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 49
Offline

Hallo Fortuna,

habe mich sehr gefreut, deinen Beitrag zu lesen. Das spornt an. Ich kopier nochmals meine Daten. Ich musste mich neu einschreiben, da ich mich nicht mehr mit Regenbogen52 einloggen konnte.

Ich stelle mich mal vor:

Bin fast 63 Jahre alt und wohne in Mesocco GR.

Hatte bis Mittwoch ein Startgewicht von 106.7 kg bei einer Grösse von nur 1.58 kg. Müsste also ca. 50 kg abnehmen. Wenn ich das nur schon lese, habe ich das doppelte Gewicht von dem was ich haben sollte.

Ich habe grosse Schicksalsschläge hinter mir: Verlust von 2 Brüdern und vor 2 1/2 Jahren mein Sohn, der in seiner Wohnung verbrannt ist. Ausserdem war da noch die Scheidung sowie den Verlust des Arbeitsplatzes. Das hat mir alles sehr zugesetzt und meinem Gewicht nicht gerade gut getan. Ausserdem habe ich vor 4 1/2 Jahren aufgehört zu Rauchen, das hat mein Gewicht auch noch erhöht. Vor 4 Jahren habe ich einen sehr lieben Mann kennengelernt, welcher inzwischen mit mir zusammenwohnt, aber "leider" viel zu gut kocht.

Am Donnerstag 9.4.2015 habe ich nun mit der Precon-Dät begonnen und welche Freude ich bin auf 98.3 kg, d.h. habe 5.3 kg abgenommen. Ich bin überglücklich, weiss aber ganz genau, dass dies nicht immer so weiter gehen wird. Es wird Stillstände geben oder Wochen mit wenig Ergebnis. Aber dieser gute Anfang gibt mir sehr viel Kraft. Ich rechne schon mit ca. 2 Jahren Diät. Kann ja kaum erwarten, dass die 50 angefressenen kg in 1-2 Monaten weg sind. Da mach ich mir keine Illusionen. Aber die Precon-Shakes, -Suppen, -Riegel und -Kräuter schmecken mir ausgezeichnet und was das beste ist, in diesen ersten 10 Tagen hatte ich keinerlei Lust auf Süsses, welches ein sehr wunder Punkt bei mir ist. Ich konnte nicht 1 Reihe Schockolade essen, sondern musste die ganze spachteln.

Ich bin wirklich in einem Hoch und fühle mich glücklich, wie vor 4 1/2 Jahren, als ich aufgehört habe zu Rauchen. Ich habe aufgehört zu Rauchen also werde ich es doch auch schaffen, abzunehmen, wenns halt nicht 50 kg sein sollten, dann wenigstens 30-40 kg. Ich bin ja auch nicht mehr die Jüngste. Auf jeden Fall denke ich schon darüber nach, mit was ich mich beschenke, wenn ich die 90 kg knacke.

Ich merke auch schon, dass es besser geht mit dem Rücken. Der gefüllte Rucksack ist schon etwas leichter und lässt mich leichter atmen.

Leider kann ich am 8. Mai nicht ans Treffen kommen, ich arbeite. Ich glaube aber, dass ich auch nächstes Jahr noch auf Diät bin, und da ich dann pensioniert werde, muss ich nicht mehr arbeiten. Dann lässt sich das sicher einrichten.

Ich wünsche dir una allen anderen Schweizern und nicht Schweizern ein ganz schönes Wochenende

Liebe Grüsse aus dem Süden von Verena


jedes kg weniger =ein Geschenk
Fortuna
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 399
Offline

liebe frau blau

toll Dein Bericht von gestern in diesem thread. Wie immer ganz grosses Kompliment

Ich hatte im Herbst die gleiche Erfahrung gemacht und konnte die meisten Medikamente absetzen. Leider
stiegen die meisten Werte im Dezember/Januar wieder an und ich musste Cholesterinsenker und Pantoprazol wieder einnehmen. Mein Blutdruck ist jedoch immer noch im normalen Bereich und ich brauche dafür keine Medi's mehr.

Der Arzt meint dass die hohen Cholesterinwerte, Schlafstörungen etc. mit meiner Schilddrüsenunterfunktion zusammenhängen könnten.
Ich werde seit Januar mit Eltroxin-Hormonen eingestellt und vor 2 Wochen wurde die Dosis verdoppelt. Nun hoffe ich dass auch die Werte sich wieder verbessern
und dass ich mit der Zeit wieder von den Medikamenten wegkomme.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und eine gute und erfolgreiche Zeit.

Liebe Grüsse
Fortuna

Fortuna
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 399
Offline

Hallo Regenbogen 5
Herzlich willkommen hier in unserem Forum und viel Erfolg bei der Abnahme. Frau blau und viele andere Teilnehmerinnen können absolut bestätigen dass man auch 50 kg und mehr abnehmen kann aber es braucht einen starken Durchhaltewillen und dass man sich an das Diätprogramm hält.
Natürlich muss und soll man sich ab und zu etwas gönnen aber auch ich habe die Erfahrung gemacht dass es bei ab und zu bleiben muss, sonst findet man nicht zurück ins Programm und wird ständig von diesen fiesen Gelüsten, denen man nicht widerstehen kann, übermannt. Bei uns im Forum sind das die Borstis.

Ich habe am 2. Mai 2014 begonnen, das heisst in 2 Wochen bin ich ein Jahr dabei. Ich bin 61 Jahre alt, 166 gross und begann mit einem Startgewicht von 84 kg.
Heute wiege ich 17 kg weniger, also 67 kg und fühle mich sauwohl dabei. Die Kleidergrösse schrumpfte von 46 auf 40!

Nun möchte ich noch die restlichen 7 kg schaffen und dann geht's in die Stabiphase. Wenn mein Gewicht auf 60 kg bis 62 kg eingependelt ist, werde ich in die Haltephase übergehen aber gemäss Erfahrungen von einigen langjährigen Teilnehmerinnen, ist auch mir bewusst, dass diese Phase die schwerste ist.

Ich werde auf jeden Fall regelmässig das Gewicht kontrollieren und sofort mit dem Joker (Precon Shake) wieder in die richtige Richtung steuern, falls das Gewicht nach oben geht. Auf jeden Fall werde ich nicht warten bis sich wieder mehrere Kilos aufbauen.

Nun wünsche ich Dir und allen Teilnehmerinnen weiterhin viel Erfolg.

Es wäre schön, wenn auch Du an unserem Treffen teilnehmen könntest.

Liebe Grüsse
Fortuna

PS: wo wohnst Du in der Schweiz? Ich wohne in Sargans.



Fortuna
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 399
Offline

Fortuna wrote:An alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Schweiz


Am 8. Mai 2015 findet das nächste Treffen statt. Wer gern dabei sein möchte um sich mal persönlich kennenzulernen
oder sich wieder mal zu sehen, kann sich hier in diesem Thread bei mir oder über das FB-Forum direkt bei Sarina Beglinger anmelden.

Bitte so bald wie möglich anmelden, damit Sarina alles weiter organisieren kann.

Es wird sicher ein lustiger und erlebnisreicher Tag.

Wir würden uns über eine grosse Teilnahme sehr freuen!

Weitere Infos erfolgen hier und im FB.

PS: Mitbringen: wenn möglich Fotos vorher und nachher, sofern nicht schon im FB reingestellt und auf jeden Fall gute Laune

Liebe Grüsse
Fortuna



Wir möchten hier auch alle neuen oder fast neuen Teilnehmerinnen ansprechen und zu diesem Treff einladen. Es gibt jedes Jahr ein Treffen damit man sich auch persönlich kennenlernt und gute Tipps und Motivation mit nach Hause nehmen kann.

Wer sich noch anmelden möchte kann es hier tun. Treffen am 8. Mai in Zürich, genauer Treffpunkt und Zeit würden noch bekanntgegeben.
Dann geht's weiter mit dem Schiff nach Rapperswil, dort wird was für's leibliche Wohl getan und flanieren bei schönem Wetter an der Seepromenade.

Wer teilnehmen will, dem empfehlen wir bei der Wohngemeinde eine GA-Tageskarte auf dieses Datum für Fr. 40.00 zu bestellen.

Bitte unbedingt Teilnahme hier bekanntgeben, damit die Organisatorin die Reservationen machen kann.


Liebe Grüsse
Fortuna
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: