[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Neustarter  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
zicke
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 13
Offline

hi mauzi,
 Du kannst den shake  auch mit 300gr joghurt machen .  Ich finde die schmecken scheußlich, zu mindest die beiden Suppen die ich hab(Tomate , Gemüse). Wenn ich da jetzt dran denke krieg ich noch gänsepelle            lg Zicke                                                                                                                                               
mauzi
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 304
Offline

hallo,
weiß manchmal jemand von euch wenn ich bcm mit joghurt anrühre wieviel gramm ich dazu nehmen kann, danke für die info im voraus. bei der milch blubbert es bei mir immer im bauch ist fürchterlich vor allem wenn man dann noch unterwegs ist, deshalb möchte ich es mal mit joghurt versuchen. 
wie ich lese geht es euch allen gut, mir geht es auch gut, wenn bei mir doch mal der magen knurrt trinke ich einen warmen tee das hilft bei mir prima.
wünsche euch noch eine gute woche.
lg mauzi 
Selly
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 156
Offline

Dir auch einen schönen Tag! Mach es auch gut
Änni
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 23
Offline

Sehr guter Vorsatz!dem Schließ ich mich direkt an
habe an den Startertagen 1,3kilo verloren-supi!!zwar nur Wasser glaub ich aber trotzdem gut ich habe grad mein erstes Frühstück genossen und geh gleich arbeiten!
guten Tag euch, Sally mach's gut!!
lg
Selly
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 156
Offline

Hallo änni,
 
Glückwunsch, Du hyst es geschafft. Jetzt gehen die Guten Tage los! Ich fühle mich richtig wohl und habe gar keinen Hunger mehr.
Wir schaffe das, wir gehen schlank in den Sommer
Änni
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 23
Offline

So die Starterphase ist nun vorbei und ich bin gottfroh morgen frühstücken zu dürfen- leider hatte ich zu wenig bcm Start sodass ich am ersten Tag nur4 und heute nur 3shakes zu mir nehmen konnte- dementsprechend hatte ich auch Hunger!!habe am Abend noch mit der bcm spezialbrühe ausgeholfen das hat bisschen geholfen...naja hoffe ich kann nun einschlafen vor Hunger!!
gute Nacht, lg änni
Änni
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 23
Offline

Wow Käthchen und m67iami tausend dank erst mal für eure tollen Berichte und vorallem für die wertvollen tips!so habe ich mir das auch gedacht dass ich über Mittag Einfach n Riegel esse und die zwei anderen Mahlzeiten trotzdem bewusst und Kalorienbedacht zu mir nehme..also viele dank für die Tips und vorallem auch an Stefanie vom bcm Team für den genialen essensplan 
jetzt kann das Wochenende kommen und ich habe keine Panik davor!!
viele liebe Grüße, änni

BCM Team
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 92
Offline

Hallo Änni, 
wenn es die berufliche Situation erfordert raten wir Ihnen während Ihrer Geschäftsreise von Donnerstag bis Sonntag, nur Ihre Mittagsmahlzeit durch eine BCM Basic-Mahlzeit zu ersetzen. Das Frühstück  und Abendessen nehmen Sie als Mischkost-Mahlzeit mit Ihren Arbeitskollegen ein. Sie werden dann voraussichtlich in der kommenden Woche etwas weniger abnehmen oder gegebenenfalls Ihr Gewicht halten, bleiben aber mit den drei Mahlzeiten und Essenspausen von 4-6 Stunden im BCM Programm.
 
Gerne geben ich Ihnen noch ein paar Tipps für die Auswahl am Buffet zum Frühstück bzw. Abendessen:
 
Frühstück: 
•           Beim Frühstück sollten Sie sich an Vollkornprodukten wie Müsli (ohne Zusatz von Schokolade, Nüssen oder Kokos-Nuss), Vollkornbrot oder Vollkornbrötchen orientieren. Vermeiden bzw. Reduzieren Sie den Verzehr von Weißbrot/-Brötchen oder fettreichen Backwaren wie Croissants und Kuchen. 
•           Als Belag eignen sich fettarme Wurstsorten wie Putenbrust, Corned Beef oder Lachsschinken, fettarme Milchprodukte wie Harzer Käse, Hüttenkäse, Magerquark, oder fettreduzierter Schnitt- und Hartkäse mit einem Fettgehalt von maximal 30 % Fett in der Trockenmasse, oder fettarme Fruchtaufstriche bzw. Honig anstelle von Schokoladen-Creme. 
•           Streichen Sie Halbfettmargarine (ca. 30 % Fett), fettarmen Frischkäse oder Magerquark anstelle von Butter aufs Brot. Sollten Sie auch mal fettreichen Weichkäse oder fettreiche Wurst wie Salami essen wollen, lassen Sie die Butter am besten einfach ganz weg. 
•           Bei Obst und Gemüse dürfen Sie gerne zugreifen. Ideal sind z.B. Obstsorten wie Apfel, Beeren, Kiwi, oder Gemüsesorten wie Gurke, Radieschen oder Tomate. 
•           Verwenden Sie fettarme Milch anstelle von Kaffeesahne, Sahne oder Vollmilch für den Kaffee oder Tee. Zum Süssen wäre Süßstoff erlaubt, da dieser den Blutzuckerspiegel nicht beeinflusst. 
•           Anstelle von Rühreier, Spiegelei mit Bacon o.ä. empfehlen wir lieber 1 gekochtes Ei zu verzehren. 
•           Möchten Sie zum Frühstück Saft trinken, verdünnen Sie diesen am besten mit Mineralwasser (1 Teil Saft, 2 Teile Wasser). 
•           Lassen Sie kleine Pausen zwischen den einzelnen „Gängen“, so merken Sie besser wann Sie satt sind.
 
Abendessen: 
•           Essen Sie das was Sie essen bewusst und ohne schlechtes Gewissen. 
•           Essen Sie nur so viel wie Sie möchten, und hören Sie auf zu essen, sobald Sie satt sind (der Teller muss nicht leer gegessen werden). 
•           Meiden oder zumindest reduzieren Sie alkoholische Getränke. Ein Glas Wein à 125 ml, oder 1 Glas Bier à 250 ml wären pro Tag in Ordnung. 
•           Trinken Sie vor und während der Mahlzeit sehr viel Wasser. 
•           Essen Sie sich an Gemüse, Reis, Nudeln, Kartoffeln oder Salat (mit wenig Dressing) satt und kehren Sie das Verhältnis auf Ihrem Teller einfach um: Weniger Fleisch, dafür mehr Gemüse und Kartoffeln, Reis oder Nudeln. 
•           Vorsicht bei Saucen, denn diese enthalten durch Butter oder Sahne oft viel Fett. 
•           Meiden Sie bzw. reduzieren Sie den Verzehr von in Fett gebackenen Lebensmitteln wie z.B. paniertem Fleisch oder Frittiertem (Fisch, Fleisch, Gemüse, etc.). 
•           Fisch oder Fleisch gegrillt oder gedünstet sind in der Regel fettärmer als in der Pfanne zubereitet. 
•           Schneiden Sie sichtbares Fett von Fleisch und Wurst ab. 
•           Falls möglich, lassen Sie sich den Salat ohne Dressing bringen und mixen Sie sich das Dressing aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer am Tisch selbst. 
•           Lassen Sie das Dessert auch mal weg oder wählen Sie diesen gezielt aus: z.B. Joghurt oder Quark anstelle von Pudding; Sorbet-Eis anstelle von Sahne-Eis. 
•           Verzehren Sie Salz- / und Pellkartoffeln statt Pommes frites oder Kroketten. 
•           Verzichten Sie möglichst auf Salzartikel oder Süßigkeiten nach dem Abendessen, oder essen Sie bewusst nur ein definierte Menge (z.B. 1 Hand voll) davon, so meiden Sie zusätzliche Kalorien. 
•           Versuchen Sie sich insgesamt Ihre Mahlzeit pyramidengerecht zusammenzustellen.
 
Nach dem Wochenende machen Sie dann ganz normal mit zwei Basic-Mahlzeiten und einer Mischkost-Mahlzeit weiter.
 
Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen, 
Stephanie Fintelmann vom BCM Team
 
 
 
m67iami
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 152
Offline

Hey Änni
Ja, solche Geschäftsanlässe sind meistens etwas blöd.
Ich habe dann immer versucht, doch möglichst BCM-konform zu essen.
Wenn man sich das Essen selbst zusammenstellen kann, hat man es noch eher in der Hand. Wenn man aber was vorgesetzt kriegt, ist es schon schwieriger. Ich habe dann oft einfach nicht alles (mengenmässig) gegessen oder nur das, was grad passte, also Gemüse und Fleisch (ohne oder mit möglichst wenig Sauce) und etwas Beilage.
In den Kaffeepausen habe ich nur einen schwarzen Kaffee getrunken oder Mineralwasser, also keine Fruchtsäfte und natürlich auch kein Gebäck. Bei solchen Gelegenheiten habe ich auch schon geflunkert, so im Stil, habe im Moment überhaupt keine Lust auf Süsses, grins!
Wir haben am Donnerstag Nachmittag einen Business Event mit Kaffeepause inkl. Gebäck und danach ein Apéro Riche (so mit Häppchen). Ich werde mich an meinen eigenen Ratschlag halten und vor dem Event sowie in der Zvieri-Pause nur Kaffee und/oder Wasser trinken. Und die Häppchen werde ich als MKM geniessen, denn die sind klein&fein.
Bei den Süssigkeiten sage ich oft, dass ich tagsüber NIE Süsses esse. Dies wird dann von den Leuten so hingenommen und es kommen keine weiteren Fragen.
Ich hoffe, ich konnte Dir die eine oder andere Idee vermitteln für Deinen Business-Trip.
Gruss
m67iami
 
 
kaethchen
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 137
Offline

Hallo Änni,
keine Sorge! Das "Problem" Geschäftsreisen mit den damit verbundenen Mahlzeiten (und Wein o.ä. am Abend) kenne ich.
Ich habe in den letzten 30 Wochen trotz dieser Zwänge 22 kg abgenommen. Es gab immer Tage (manchmal sogar eine ganze Woche am Stück), an denen ich mich nicht strikt an die 2x Basic nur 1x MKM halten konnte.
Allerdings habe ich mich IMMMER an den Abstand zwischen den Mahlzeiten gehalten. Ohne eine einzige Ausnahme in diesen 30 Wochen. Darauf bin ich schon ein wenig stolz und möchte dir damit Mut machen, nicht ganz so streng zu dir selbst zu sein.
Auf Geschäftsreisen habe ich immer Riegel in der Tasche und sehe dann vor Ort, ob das Ersetzen einer Mahlzeit möglich ist oder nicht. Und eine Mahlzeit (meist mittags) konnte ich dann immer gut mit einem Riegel überbrücken, ohne dass ich mich groß erklären musste.
Du schaffst das auch.
Viel Erfolg und eine gute Woche,
Käthchen
 
 
 
Selly
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 156
Offline

Hallo kissli,
das ist schwierig, da würde ich echt mal  bei BCM anfragen, wie Du das am Besten löst
Hallo Kissli,
dann wünsche ich Dir heute noch gutes Durchhaltevermögen. Man kann es echt aushalten!
Ab morgen wird es dann lecker
kissli
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 136
Offline

Hallo Selly und Änni
Da kann ich mich eurem Grüpplein auch gleich noch anschliessen, bin heute am 2. Startertag. Bis jetzt geht es gut, hoffe es bleibt so!

Dann wünsche ich uns und allen anderen mal gutes Durchhalten und freue mich, wieder etwas von euch zu lesen.
Liebe Grüsse
kissli
Änni
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 23
Offline

Das klingt echt motivierend...  Supi!!!
ich hoffe bei mir wird's genauso erfolgreich..
ich habe nur Bammel vorm Wochenende da ich geschäftlich unterwegs bin von Donnerstag bis Sonntag! D.h. Es wird echt Schwierig 2 Mahlzeiten zu ersetzen..frühstück im Hotel mit den Kollegen und abends essen gehen! Mir grauts echt schon davor.hat jmd einen tip wie ich das geschickt löse?
lg
Selly
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 156
Offline

Hallo Änni,
ich habe ausgehalten, der 2. Tag war schwerer, aber mit den Kräuterbasic war es gut Es waren auf der Waage heute 1,5 kg weg. Das ist schon mal Motivation pur!
Ich esse meine MKM mittags. Bei bestimmten Anlässen kann man dann ja varieren.
Morgens habe ich heute Joghurt mit Erdbeerbasic gegessen. War lecker und hat richtig satt gemacht!
Änni
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 23
Offline

und Sally hast du's durchgehalten bzw. ausgehalten??
wie ist das denn ab dem 3.Tag? Sollte man vorzugsweise das Frühstück als MKM einnehmen oder ist es egal welche der 3 Mahlzeiten??
lg
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: