[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Auch neu hier :-)  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
scazi
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 432
Offline

guten Morgen Manja

Das hört sich ja toll an. Mach weiter so. Ich freue mich, dass es dir gut geht beim BCM.

Wenn du es durchhältst, kannst du ja wöchentlich auf die Waage. Wie du ja weisst, gehe ich 2 Mal wöchentlich. Mein innerer Schweinehund fuxt immer wieder und zwingt mich auf die Waage. Jetzt habe ich mit ihm abgemacht, dass ich mich alle 3 bzw. 4 Tage wiege. Funktioniert prima.

Ich zähle eigentlich keine Kcal. Versuche immer mit gesundem Verstand mein Essen zuzubereiten. Die Pyramide ist immer ein wenig präsent. Esse ja meistens zu Mittag meine MKM. Dabei gibt es immer zuerst einen grossen Teller Salat. Das füllt den Magen schon recht gut. Danach meistens etwas Kohlenhydrate, ein wenig Fleisch oder auch Fisch und dazu eine grosse Portion Gemüse. Manchmal gibt es auch ein wenig Sauce zum Fleisch, für den Geschmack.

Ich esse meistens mehr als die "erlaubten" 600Kcal. Komme wahrscheinlich so auf die 700-800Kcal. pro MKM. Manchmal werden es sicher auch mehr sein.
Ich muss somit auf weniger verzichten und habe so auch meine Gelüste besser im Griff. So halte ich es auf langer Sicht eher durch. Meine Kilos muss ich nicht unbedingt innert kurzer Zeit runter haben. Sind ja auch nicht innert kurzer Zeit an mir gewachsen.

LG und mach weiter so
Giuanna
schatzi1996
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 44
Offline

Guten Morgen allerseits
Hab nun nach den beiden Startertagen die ersten zwei Tage hinter mir, und ich muß sagen, mir gehts (noch?) super dabei. Ich bin weder von Hunger geplagt und ich habe auch nicht das Gefühl, daß mir irgendetwas fehlt Hab noch nicht mal in meine heißgeliebte Naschschüssel gegriffen, und das soll was heißen...
Mit der Trinkerei muß ich mich ganz schön anstrengen, daß ich auf mind. 1,5 Liter komme, daß ist mein einziges Problem.
Und dann hab ich mal noch ne Frage, ich kann im Moment noch nicht richtig einschätzen wie ich die MK ungefähr nach Kalorien einschätzen soll, wenn ich nicht nach den BCM-Rezepten koche, sondern ganz "normale" Hausmannkost????? Nicht, daß ich mich zwar super an meinen Plan halte, und dann bei der MK-Mahlzeit (mal übertrieben) 2000 cal verputze!!
Wie macht ihr das? Kocht ihr wirklich alle nur noch nach den BCM-Rezepten? und wann sollte ich mich das erste Mal wiegen? Nach der ersten Woche? War bis jetzt noch standhaft und das letzte Mal am Morgen des ersten Startertages auf der Waage. Würde mich über jeden Tipp freuen!
Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche mit tollen Abnehmerfolgen!!!
LG Manja
Anja Dautz
Precon BCM Team
[Avatar]

Beiträge: 1428
Offline

Keine Angst, Sie werden sich bestimmt im Sommer schon richtig gut fühlen und gute Erfolge verzeichnen können. Auch wenn es vielleicht noch nicht das Endziel ist. Dann finden Sie bestimmt auch etwas Hübsches zum Anziehen für die Hochzeit Ihres Bruders. Garantiert schon in einer kleineren Größe.

Ich drück Ihnen die Daumen das alles gut klappt und wünsche ebenfalls schon mal ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Anja Dautz
schatzi1996
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 44
Offline

Liebes BCM-Team!

Vielen Dank für Ihre Antwort Natürlich habe ich Zeit mit den Kilos, sind ja auch nicht innerhalb von 5 Monaten an wir "gewachsen". Ich möchte einfach nur, daß man im Sommer schon einen Unterschied erkennen kann und ich mir vielleicht auch mal wieder ein schönes Teil in einer Größe weniger (jetzt 44/46) kaufen kann
Das mit der MKM ist wirklich super, werde sehen wie ich`s mir am besten einteile. Nochmal vielen Dank auch für die Tipps!
Nun hoffe ich sehr, daß das bei Ihnen bestellte Starter-Paket bald bei mir eintrifft, und dann gehts los...

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße Manja
Anja Dautz
Precon BCM Team
[Avatar]

Beiträge: 1428
Offline

Hallo Manja,

herzlich willkommen im my.bcm Forum. Schön dass Sie so motiviert sind und gleich durchstarten möchten. Das sind doch die besten Vorraussetzungen um abzunehmen.

Sie haben sich das Ziel gesetzt bis zum Sommer 15 kg abzunehmen. Ich weiß nicht genau welchen Zeitpunkt Sie im Auge haben und bin bei meinen Überlegungen jetzt einfach mal ab Montag von 19 Wochen ausgegangen (das ist dann Mitte Juli). Sie haben recht, ganz so pauschal kann man es leider nicht sagen ob es bis dahin klappt, auch wenn die Chancen dafür nicht schlecht stehen. Pro Woche bis zu 1kg abzunehmen ist realistisch, allerdings kann immer mal wieder was dazwischen kommen, z.B. das es mal nicht so gut klappt oder Sie zu Feiern eingeladen werden und Ihr Plan deshalb ein wenig durcheinander gerät. In anbetracht dessen, denke ich, sind 10-12 kg in 19 Wochen realistischer. Aber vielleicht haben Sie auch noch ein wenig mehr Zeit eingeplant, dann ist meine Rechnung wieder hinfällig.

Was Ihre Mischkost-Mahlzeit angeht so können Sie diese ganz flexibel dahin legen, wo Sie am besten passt. Wenn es also etwas Leckeres in Ihrer Kantine gibt, können Sie das gleich nutzen, wenn nicht, kochen Sie einfach am Abend zu Hause. Auch auf Ihr Frühstücksbrötchen müssen Sie nicht verzichten. Wenn Sie z.B. sonntags morgens mit Ihrer Familie zusammen ausgiebig frühstücken möchten ist das gar kein Problem. Sie können auch unter der Woche Ihre Mischkost morgens essen. Allerdings sollte diese Mahlzeit immer mindestens 600 kcal haben, wenn Sie zwei Ihrer Mahlzeiten ersetzen. Denn unter 1000 kcal täglich sollten Sie nicht kommen, damit Sie ausreichend mit Nährstoffen versorgt werden. Die BasisKost bietet pro Mahlzeit ca. 200 kcal, also 400 bei 2x BasisKost, plus die 600 der Mischkost.

Viele leckere Rezepte finden Sie übrigens in unseren Kochbüchern oder auch in den Newslettern und im Ernährungsplaner. Die Rezepte sind ausgewogen und etwas für die ganze Familie.

Liebe Manja, ich wünsche Ihnen einen guten Start und ganz viel Erfolg beim abnehmen und erreichen Ihrer Ziele.

Viele Grüße
Anja Dautz
schatzi1996
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 44
Offline

Guten Morgen!
Vielen Dank ihr Beiden! Ich glaube, daß hilft schon sehr wenn man hier immer ein bißchen aufgemuntert wird Ich werde mich melden, sobald das Starter-Paket da ist, und dann gehts loooos....
Bin schon sehr gespannt, wie`s läuft. Meint Ihr, es ist realistisch bis Sommer die 15 kg, oder sollte ich es lieber langsamer angehen?? Aber ich denke, daß wird wohl auch bei jedem unterschiedlich sein, oder?!
Denke aber, ich hab gute Voraussetzungen grad mit der Esserei. Meine Süße (7 J.) ißt zu Mittag in der Schule und mein Mann hier bei uns im Büro. Da kann ich immer auf den Essenplan gucken was es gibt, und wenn mir nichts zusagt kann ich die MKM auch abends zu Hause essen. Das einzige wo von ich mich (schweren Herzens) wohl trennen muß ist mein geliebtes frisches Frühstücksbrötchen. Oder kann ich das auch als MKM nehmen? Ist aber wohl `n bißchen wenig, oder?
Naja, ich laß mich überraschen
Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und weiterhin viel Erfolg beim Abnehmen !Und ich hoffe, am Montag kann`s dann bei mir auch los gehen....
Liebe Grüße Manja
Februar74
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 70
Offline

Hi!

Wenn du die ersten zwei schwierigen Tage hinter dir hast, geht´s bergauf.
Die Drinks sind im Gegensatz zu vor 8 Jahren sehr lecker und abwechslungsreich.Da mußt du dich dann durchprobieren...
Ich hab die Riegel bis jetzt noch nicht probiert, sollen aber super sein.
Und wenn du dann einen Durchhänger hast, kannst du dir hier wieder etwas Motivation holen.
Ging mir auch so. Und dann tut´s echt gut , wenn du dich hier nochmal austauschen kannst.
Also, nie den Kopf hängen lassen oder uns sonst die Ohren vollheulen, das hilft!!!
Viel Glück und Erfolg
feb
scazi
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 432
Offline

Hallo schatzi

Herzlich willkommen im Club. Habe auch mein Startpaket aus einer Zeitschrift bestellt. (Hatte aber schon vor 10 Jahren einmal damit abgenommen). Ich bin wirklich froh, dass ich diesen Schritt getan habe. Wirst du auch in kurzer Zeit sein.

Bei mir waren eigentlich auch die gleichen Gründe wie bei dir ausschlaggebend. Badeferien und Hochzeit meines Schwagers. Da ist es natürlich nicht schlecht, wenn man nicht wie eine Tonne aussieht. Ich muss mindestens das Doppelte, sprich 30kg abnehmen. Am liebsten 40kg-45kg. Ein zehntel davon habe ich innert 3 Wochen geschafft (4.5kg).

Am Anfang hatte ich einige Probleme mit dem Hungergefühl, aber jetzt habe ich es im Griff. Viel Wasser trinken, ist das Beste. Ich habe immer ein 5dl Becher mit lauwarmen Wasser bereit. Somit trinke ich immer, wenn ich daran vorbei gehe.

Ich wünsche dir einen guten Start und berichte uns wie es dir dabei so ergeht. Viel Glück

LG Giuanna
schatzi1996
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 44
Offline

Hallo, Ihr Lieben da draußen im großen www.
Ich
bin durch einen der vielen Beiträge in einer Frauenzeitschrift auf BCM gestoßen, und habe mich entschlossen, es auch mal zu probieren. Hab mir nun das Starter-Paket für knapp einen Monat bestellt, und werde abwarten was sich so auf der Waage bewegt... Müßte so um die 15 kg (mind.) loswerden, hab mir als Ziel den Sommer gesetzt, weil wir da endlich mal wieder einen Badeurlaub machen und außerdem mein Bruder heiraten wird.
Hab mich heut den ganzen Vormittags mal so durch`s Forum gelesen und finde es super, wie Ihr euch gegenseitig aufmuntert und motiviert, auch wenn`s mal nicht so klappt!!! Ich hoffe sehr, Ihr nehmt mich in eure Reihen auf und Ihr könnt mir auch ein paar Tipps geben. Grad den Anfang stell ich mir schon sehr schwer vor. Werd mich einfach überraschen lassen... Sobald die Ware da ist, gehts los!

Liebe Grüße an alle Gleichgesinnten
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: