[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Neu anfangen?  XML
Forum-Index » Fragen an das Precon BCM Team
Autor Beitrag
Ilse Klasna
Precon BCM Team
[Avatar]

Beiträge: 152
Offline

Liebe Sändyhäxli,

auch wenn sich im letzten Jahr der gewünschte Abnehmerfolg nicht eingestellt hat, so haben Sie zumindest trotz All inclusive-Urlaub und diversen Weihnachtsschlemmereien Ihr Gewicht halten können.

Da Sie nun wieder mit neuem Elan mit der Precon Diät durchstarten, klappt es bestimmt auch wieder gut mit dem Abnehmen. Wenn Sie in den letzten Wochen häufig unkontrolliert gegessen haben und das Drei-Mahlzeiten-Prinzip nicht immer eingehalten haben, empfehle ich Ihnen, mit der 2-tägigen Startphase mit Precon Start Vanille zu beginnen. Dann haben Sie gleich wieder einen guten Abnehmerfolg und auch das anfängliche Hungergefühl ist nach der Startphase ist in der Regel geringer. Für den „kleinen Hunger zwischendurch“ gibt es Special Kräuter. Das ist vor allem in den ersten beiden Tagen der Diät meist sehr hilfreich und kann auch danach bei Bedarf zwischen den Mahlzeiten getrunken werden.

Einen Precon Drink ausfallen zu lassen und nur 2 Mahlzeiten pro Tag zu essen, ist nicht empfehlenswert. Sie haben dadurch eine sehr geringe Kalorienzufuhr und auch die Nährstoffversorgung ist nicht optimal. Sie nehmen bei einer zu niedrigen Energiezufuhr meist auch nicht besser ab, da die Gefahr besteht, dass der Körper seinen Stoffwechsel runterfährt, wenn Sie über längere Zeit nur 2 Mahlzeiten essen. Außerdem kommt es eher zu einem Heißhungergefühl und zu unkontrolliertem Essen. Mit 2 Precon Mahlzeiten und einer selbst zubereiteten Mahlzeit können Sie auf jeden Fall erfolgreich abnehmen und Sie fühlen sich gleichzeitig leistungsfähig und gesättigt.

Sie dürfen Cola zero oder andere Zero-Getränke während der Precon Diät einsetzen. Die Getränke sind ausschließlich mit Süßstoffen gesüßt und damit praktisch kalorienfrei (ca. 0,2 kcal/100 ml), so dass sie den Blutzuckerspiegel nicht beeinflussen. Außer den gesüßten kalorienfreien Getränken sollten Sie aber hauptsächlich Wasser oder ungesüßten Tee trinken. Bei größerem Konsum dieser gesüßten Getränke gewöhnt sich der Körper nämlich an den sehr süßen Geschmack, so dass häufig andere Gerichte stärker gezuckert werden müssen, damit man Sie als süß empfindet.

Bei der Auswahl anderer Light-Getränke sollten Sie auf die Informationen auf der Flasche achten, denn nicht jedes Light-Getränk ist geeignet. Manchmal enthalten die Getränke außer den Süßstoffen auch noch Zucker (Saccharose, Glucose) oder Zuckeraustauschstoffe (z.B. Fructose, Xylit, Mannit, Sorbit). Sie sind dann zwar kalorienreduziert gegenüber einer herkömmlichen Limo, aber dennoch kalorienhaltig und können zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels führen. Zwischen den Mahlzeiten oder auch zur Precon Mahlzeit sind diese Getränke deshalb nicht empfehlenswert. Den Kaloriengehalt bei Diät- bzw. Lightgetränken finden Sie auf dem Flaschenetikett, so dass Sie gut erkennen können, ob das Getränk im Rahmen der Diät geeignet ist.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Wiedereinstieg ins Diätprogramm und alles Gute im neuen Jahr.

Viele Grüße

Ilse Scholl-Klasna
Sändyhäxli
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 1
Offline

Hallo Precon - Team

als 1. wünsche ich Euch allen ein tolles und kalorienarmes 2017. hier mein Anliegen: Ich habe im Sept. 16 hier angefangen, bis zum Dez. 2 Kilo verloren, trotz im Okt. 2 W. All Inclusive Hotel Ferien. Der Dez. war wie bei den meisten nur Esserei, Schokolade und Gutzli angesagt, konnte nicht widerstehen...bin unterdessen wieder gleich schwer wie am Anfang. Ich nahm um ca. 07.00 ein Schokoshake, um ca. 14.00 ein Vanilleshake, ab und zu eine Suppe zum Mittagessen anstelle des Vanilleshakes und am Abend esse ich normal mit der Familie. Im Dez. versuchte ich es mal nur um ca. 11.00 mit einem Vanilleshake und das Familienessen am Abend. Alles ohne Erfolg. Nun frage ich mich, ob es Sinn macht, nochmals mit dem Startpaket anzufangen? Bringt das was oder haben Sie mir eine andere Idee? Wie wirkt sich eigentlich Coca Cola ZERO aus bei dieser Diät? Danke für eine Antwort und liebe Grüsse

Sändyhäxli
 
Forum-Index » Fragen an das Precon BCM Team
Gehe zu: