[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Ist das Defizit zu hoch für mich?  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
meloe
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 3
Offline

Liebe uhuFrau

Vielen Dank für deine Antwort dann bin ich ja beruhigt...meine Mahlzeiten fallen im Moment ein bisschen kalorienreicher aus, als vorgesehen...vorgesehen wären ja 500-600 Kalorien, aber meine sind schon eher so 600-700 Kalorien, aber ich brauche die Energie für mein Studium, ansonsten kann ich mich vor Hunger gar nicht mehr konzentrieren

danke komme gerne in eure Gruppe!

Liebe grüsse

Meloe
Uhufrau
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 374
Offline

Hallo meloe,

wenn du mit Defizit deine Gewichtsabnahme meinst ist das in Ordnung. am Anfang
verlierst du auch Wasser. Hunger zu haben ist normal . der Körper bekommt ja
jetzt weniger als vorher. wenn der Hunger zu groß wird, einfach ein Tee ohne Zucker
oder eine brühe trinken.
Ich musste mich auch erst wieder an das 3 Mahlzeiten Prinzip gewöhnen, klappte
sehr schnell bei mir.
hast du dir bei precon einen diätplan erstellen lassen? Da steht drin wieviel kcal
deine mkm haben soll.kann ja seindas du zuwenig isst und deshalb Hunger hast?

wenn du möchtest kannst du auch in unserer wiegegruppe mitmachen.
da werden auch alle propleme,Freude und fragen beantwortet und geteilt und vieles mehr.
würde mich freuen dich dort zu lesen,

Gruß uhufrau


Der Weg ist das Ziel
meloe
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 3
Offline

Hallo liebe Mitstreiterinnen

Ich habe am Samstag mit Precon begonnen und zwar habe ich gleich mit dem Prinzip zwei Shakes und eine Mahlzeit begonnen. Nun läuft es eigentlich prima, ich habe seit Samstag bereits 2.3 kg abgenommen und kann mich von daher nicht beklagen. Trotzdem mache ich mir ein bisschen sorgen, ob für mich das Defizit zu hoch ist? Ich habe eigentlich den ganzen Tag Hunger, auch die Mahlzeit sättigt mich nicht wirklich lange. Des weiteren habe ich gelesen, dass so ein kg pro Woche normal wäre für die Abnahme? Ich glaube mein Bedenken kommt daher, dass ich vor drei Jahren ein bisschen in ein gestörtes Essverhalten rutschte und durch fast nichts essen natürlich ziemlich schnell 25kg abgenommen habe und diese Kilos habe ich jetzt, wo ich wieder normal gegessen habe, natürlich wieder drauf. Aber ich möchte nicht nochmals so etwas erleben

Wie ist das bei euch so?

Hier noch die Daten zu mir, ich bin 26 Jahre alt und 1.78m wiege auf diese Grösse 88 kg...mache zur Zeit auch gar keinen Sport...könnte auch nicht, ich bin ja schon so am verhungern

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Liebe Grüsse

Meloe
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: