[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Gewichtsabnahme mit 24-pharm Erfahrungen  XML
Forum-Index » Schlanke Gewohnheiten
Autor Beitrag
Leuchtturm
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 43
Offline

Habe ich mir gleich gedacht, dass das nicht mit rechten Dingen zugeht.

Nur die Harten kommen in den Garten.
Luis
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 37
Offline

Das ist Werbung und sollte gelöscht werden. Typischer ausländischer Forumspammer, der übersetzte Texte in Foren platziert. Die Wortwahl ist sehr typisch, auch die Anmeldung um nur das hier zu platzieren. Dadurch erhöhen sich die Google-Ratings dieser Anbieter.

Keine Ärztin der Welt würde jemandem raten chinesische Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen. Das ist Humbug, und wird immer wieder von allen Fachleuten dringend abgeraten.

Lustig ist auch, dass sie damit angeblich 10 Kg in 3 Monaten verloren hat, und sonst 3 Kg pro Monat, also annähernd das selbe. Übrigens nimmt man mit Precon in der Zeit 12 Kg ab...
Leuchtturm
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 43
Offline

Glaube das ist einfach Fake

Nur die Harten kommen in den Garten.
Uhufrau
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 367
Offline

ich habe es falsch umgerechnet.
dachte irgendwie 10 kg in einem Monat, deshalb mein Kommentar.

aber wenn du in 3 Monaten 10 kg abgenommen hast sind das monatlich 3,33 kg mit den Pillen
ohne Pillen hast du pro Monat 3kg Gewicht verloren, also für 1kg in 3 Monaten mehr möchte
ich meinem Körper keine Pillen zufügen oder hab ich wieder was falsch verstanden?

Gruß uhu

Der Weg ist das Ziel
Leuchtturm
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 43
Offline

Hallo,

machst du precon und nimmst diese chinesischen Pillen ?

Mit ärztlicher Begleitung?

LG Leuchtturm

Nur die Harten kommen in den Garten.
Sibithely
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 2
Offline

Uhufrau wrote:hallo,
finde dein Beitrag merkwürdig. Klingt nach Werbung für seltsame Pillen dessen Wirkung zu schön klinkt um wahr zu sein.
in 3 Monaten 10kg abzunehmen ist aber nicht gesund. ich schwanke lieber hoch und runter mit meinem Gewicht ohne unangenehme Folgen wenn das überhaupt stimmt.

Danke für deine Antwort, aber warum nicht gesund? Vor der Diät war mein Gewicht 96kg. Diese Diät ist für mich eine angenehme Entdeckung, besonders wenn man versucht, für eine lange Zeit Gewicht zu verlieren.
Uhufrau
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 367
Offline

hallo,
finde dein Beitrag merkwürdig. Klingt nach Werbung für seltsame Pillen dessen Wirkung zu schön klinkt um wahr zu sein.
in 3 Monaten 10kg abzunehmen ist aber nicht gesund. ich schwanke lieber hoch und runter mit meinem Gewicht ohne unangenehme Folgen wenn das überhaupt stimmt.

Der Weg ist das Ziel
Sibithely
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 2
Offline

Hallo!
Ich möchte meine Erfahrung mit Diätpillen teilen. Mein Übergewicht entstand nach chirurgischer Entfernung der Eierstöcke. Ausführlicher werde ich nicht auf dieses Thema eingehen, da es sehr persönlich ist. Ich beschloss, eine Diät zu halten. Nach Rücksprache mit meiner Arztin kamen wir zum Schluss, dass es neben meiner Diät auch wirksamer wäre, Nahrungsergänzungsmittel wie Diätpillen einzunehmen. Ich nahm es einmal per Tag für 3 Monate. Das Ergebnis - 10 kg. Früher habe ich auf normalen Diäten 3 kg in einem Monat verloren, und hier ist es! Wenn jemand interessiert ist, habe ich mit chinesischem Schlankheitsmittel 24-pharm Erfahrungen gemacht.
 
Forum-Index » Schlanke Gewohnheiten
Gehe zu: