[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Extrem viel Gewicht  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
enwiwo
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 696
Offline

Hallo Alix,
heute darfst Du die erste MKM zu Dir nehmen. Genisse sie.
Ich denke über das Abnhemen wie Mullemusche. Egal ob mit WW oder mit BCM, hauptsache man geht das Übergewicht an. WW habe ich auch schon probiert, aber mir das ewige Punktezählen auf die Nerven und es ging einfach zu langsam. Und gerade bei über 60kg braucht man relativ schnelle Erfolge um durchzuhalten, da 60 kg ja auch nicht mal eben in 6 Monaten abzunehmen sind. Also habe ich zu BCM gewechselt da ich dies schon von meinem ehemaligen Chef kenne und es viele Ärzte anbieten, hatte ich hierbei ein super Gefühl. Und es ist auch so. Die Kilos purzel super und jetzt nach 6 Wochen habe ich meine Tage und das Gewicht stoppt, aber ich finde es  nicht schlimm, da ich weiss das ich in 3 Tagen wieder super abnehmen werde.
Gemeinsam schaffen wir das.
Lg und einen schönen Tag enwiwo
mullemusche
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 902
Offline

Hallo liebe Mädels,
habe Eure Berichte gelesen und ziehe wirklich den Hut vor Euch. Bei so viel Übergewicht kann ich mir gut vorstellen, daß man da den Wunsch, hat schnell abzunehmen. Letztendlich ist es egal ob WW oder BCM, wir müssen eigentlich dauerhaft unsere Ernährung umstellen!!!!!!!! BCM hilft uns, indem wir 2xBCM und 1 X NKM pro Tag eesen. WW hat die Punkterechnerei. BCM hilft zur schnelleren Gewichtsabnahme und geht dann auch zur normalen Ernährung über.
Bei beiden Diäten ist das Ziel, daß wir dauerhaft gesunde Ernährung in normalen Portionen zu uns nehmen. Das Naschen zwischendurch und die vielen Ausnahmen wegen Festen etc. sind die Stolperfallen. Auf die sollte unser Augenmerk liegen!!! Natürlich ist es auch, wenn man mal über die Strenge schlägt, aber eben  mal!!!
Ihr seid alle noch etliche Jahre jünger als ich und ich rate Euch ernsthaft, packt das Übel jetzt bei der Wurzel, denn im Alter nimmt man leider langsamer ab und es fällt einem auch schwerer. Aber trotzdem versuche ich, von den lt. Onkel Doktor angeratenen 20 Kilos, wenigstens noch 10 Kilos abzunehmen. Bei mehr würde ich schrumpelige Haut bekommen und wie eine alte Ziege aussehen, also dann doch lieber etwas mehr auf den Rippen. Mein Traum ist es, in den nächsten 6 Monaten 10 Kilo abzunehmen. Im Moment fällt es mir verdammt schwer. Habe auch viel Ärger am Hals. Aber dennoch, ich möchte die Kilos loswerden.
Also Mädels, machen wir uns gemeinsam auf den Weg und treffen uns immer beim Montags-Wiegen, ok?
Liebe Grüße
mullemnusche
Alix
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 43
Offline

Hi Emmachen,
 
wieso den umgekehrten weg ? lach... wir gehen den gleichen
 
ichhabe 1 jahr ww gemacht und 35vkg abgenommen. und weil es mir zu langsam geht, weil auch ich ein ungeduldiger mensch bin lach... bin ich zu bcm gekommen.
ich will 3 monate einen kilo-kick, einen diät-und-motivations-beschleuniger lach...
 
und dann back to the roots ich finde, ww ist das beste was ich je machen konnte.. und wir haben tolle neue lieblingsrezepte gefunden. aber wie gesagt, . es geht mir zu langsam. und da ich noch 35 kg vor mir habe...
alix auf abwegen lach...
ich finde bcm nicht schlecht. nicht falsch verstehen. aber meiner meinung nach alles andere als eine normale ernährung haha...
 
aber wenns wirkt dann her damit. und da ich meinem körper nix schlechtes mit den shakes gebe, und er alles hat was er braucht... ignoriere ich einfach für die nächsten monate meine grundeinstellung. ausnahmen bestätigen die regel grins!!
pillken und co würd ich nie nehmen... aber ne flüssigernährung is zu akzeptieren
 
gute nacht ihr lieben bis morgen
 
... hab ich schon erwähnt dass ich ab morgen wieder feste nahrung zu mir nehmen darf? llaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaach
 
Emmachen
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 271
Offline

Hallo Alix,
super, das Du den Weg ins Forum gefunden hast. Ich werde den umgekehrten Weg wie Du gehen . Also ich habe früher schon mal WW gemacht, aber mir ging es zu "langsam". Ich bin leider ein sehr ungeduldiger Mensch und so bin ich bei BCM gelandet. Naja und nun auch schon seit gestern 1 Jahr dabei.
Ich möchte gerne noch ca. 20 Kilo abnehmen und dann werde ich auch auf WW umschwenken, denn ich denke genauso wie Du, dass die Ernährung das A und O ist und davon alles abhängt. Was bringt die Beste Diät, wenn ich danach genauso esse wie zuvor.
Ich finde das Forum super und das ist auch das, was ich bei WW immer klasse fand. Zusammen ist man stark .
Dann wünsche ich Dir morgen einen schönen Gaumenschmauß und genieß es, endlich wieder zu essen.
Viele Grüße
Emmachen
Alix
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 43
Offline

Hallo enwiwo und schlinki,
 
um 7 kommt mein letzter shake und dann hab ich es geschafft. hab seit um 17 uhr die flitz grins.. meine freundin sagt, das muss so sein, da der körper entschlackt. also los gehtsn lach....
 
morgen gehts richtig los und ich freu mich sooo drauf.. lalalaaaa..
 
du hast recht enwiwo, es dauert lange, bis man etwas erkennen kann. leute die mich schon lange net mehr gesehen haben fällt es sofort auf  das motiviert total.
 
Ich hab schon soo viele diäten in meinem leben gemacht. alle mit erfolg lach.. und dan nerfolgreich wieder zugenommen.. grummel
 
deswegen bin ich heute der überzeugung, dass bei einem übergewicht über 10 kg keine diäöt hilft. es läuft grundsätzlich in der ernährung etwas falsch. und das ist des problems wurzel.
was nutzt eine diät über 30 kg, wenn man danach in alte essgewohnheiten zurück fällt (jojo-effekt)
also ich bin immernoch total begeistert von ww. und ich will mein leben lang diese neue ernährung beibehalten...
ehrlich gesagt, bin ich sehr skeptisch diesen shakes gegenüber. denn ich finde es alles andere als normal, sich 2x am tag flüssig zu ernähren.. haha...
aber wie gesagt, ich habe 1 jahr erfolgreich gelernt mich richtig zu ernähren. aber es geht mir einfach zu langsam im moment.
deswegen will ich das mit den shakes machen... 3 monate... meine vernunft schimpft mit mir... denn es ist gegen meine einstellung lach...
aber ich brauch nen kilokick, sonst werd ich depri
ich hab keine ahnung wieviele punkte die shakes haben.. ich mach auch das programm von 2004. da hat man ab 100 kg volle punktzahl von 26.
und diese verwirrenden sattmacher und wochenbonuskram kenn ich auch nicht. ich hab 2 p kartoffeln satt und 4 p nudeln bzw reis satt.. alles andere wird gezählt.
 
ichhabe vor, morgens shake zu trinken. mittags suppe und abends als mkm mach ich mir wie gehabt ein max. 10p abendessen.
hab sonst zum frühstück 2 belegte brötchen gegessen (schinken, senf, tomate, gurke). danach ne orange...
mittags das gleiche wieder... zwischendurch obst ohne ende... mal nen joghurt mit frischem obst.
und abends hab ich für meine kinder, meinen mann und ich gekocht nach ww! wie gesagt mit max 10p.
das zwischendurch futtern will ich einsparen, und frühstück und mittagessen bzw brötchen.
 
müsste klappen... 2x am tag bcm, 1x am tag die mkm in 10p als abendessen...
ich bin gespannt ob mein plan aufgeht.
hab mal paar eurer rezepte hier durchgepunktet... kommt ungefähr hin
 
ich bin gespannt auf meinen samstag-wiegetag... da sprechen fakten haha...
 
so, ich geh meinen letzten shake für heute schütteln... jippi ab morgen gibts was festes
ach, habe vorhin einen shake (start) mit 200 ml kaltem kaffee gemacht.. brrrrr... schrecklich lach. ich mag gerne kalten kaffee, aber das war grausam. pur oder mit zimt find ich start echt lecker
so, raubtierfütterung.. ich bin weg... der bär in meinem magen knurrt ununterbrochen.. und mir is sooooo kalt.
 
bis morgen und schönen abend noch
lg alix
schlinki
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 59
Offline

halo Alix,
 willkommen hier im Forum. Auch ich habe mal ziemlich in deiner Gewichtsklasse geboxt (135 kg)um die verdammten Pfunde  
Aber es hat funktioniert. Naja pö a pö schlichen sich im laufe der Zeit so gute 15-20kg wieder drauf. habe dann WW gemacht. Hat auch funktioniert ( war auf 82 kg runter bei einer Größe von 1,74- sah schon richtig gut aus )und jetzt nach Weihnachten war es mein Verlangen es noch mal richtig anzugehen und mit BCM zu starten.(tsart 95,5 kg) Wie viele Punkte berechnest du für einen Shake? Es müßten 12 sein oder? Bei zwei mal BCM am Tag bin ich bei 24 und darf laut WW nur mit meinen 89,4 kg 30 Punkte essen. Grundsätzlich finde ich die Idee gut beides zu kombinieren. Aber wirst du dann mit 6 mickrigen Punkten satt? 
Morgen darfst du dann all die leckeren Sachen wie enwiwo sagt ausprobieren. ich mache es genau wie sie und muß sagen mir schmeckt es dann auch. Wünsche dir für heute noch viel Durchhaltevermögen und denk immer daran" Du Bist Nicht Allein."Wir schaffen das
Lg schlinki 
enwiwo
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 696
Offline

Hallo Alix,
ich bin 32 Jahre alt und habe am 2. Januar noch 153,8 kg gehabt. Jetzt sieht es schon deutlich besser aus. Obwohl ich seit diesem Wochenende Stillstand habe, da ich 3x auswärts Essen war. Aber Stillstand ist immer noch besser als Zunahme. Bin sehr überzeugt es diesmal zu schaffen und mit den lieben Leuten hier im Forum ist es auch garnicht schwer. Ausserdem schmecken die Produkte super und ich überlege jedesmal was ich jetzt wieder leckeres bestelle.
Ich ziehe den Hut vor Deiner super abnahme von 35kg. Man erkennt Dich bestimmt schon garnicht mehr wieder. Und dann sieht es auch jeder von ausserhalb das man Abgenommen hat. Am Anfang fällt es ja bei unserem Gewicht keinem auf.
Wenn Du den Tag heute geschafft hast, kannst Du die leckere BCM Vielfalt probieren. Also ich mag am liebsten die Suppen und die Riegel. Morgen nehme ich immer Abwechselnd den Vanille und Schoko Drink. In Vanille mache ich mir einen Espresso, dann schmeckts wie Latte machiato.
Das habe ich übrigens auch in die Starterdrinks gemacht. Dann schmecken sie noch besser. Mochte sie auch ganz gern und fand sie nicht wirklich schlimm. Aber nach 2 Tagen möchte man auch gerne mal wieder was anderes probieren.
Lg enwiwo
Alix
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 43
Offline

Hallo enwiwo,
ich danke dir
 
ich bin dabei lach... he, habe gerade gelesen, wir hatten die gleichen anfangsmaße ... lustig!
 
also dann stell ich mich hier nochma kurz vor.
bin 35 jahre, und hatte vor einem jahr bei 1,78m stolze 150 kg.
durch ww habe ich im vergangenen jahr 35kg abgenommen. die letzten 35 kg versuche ich mit bcm und ww als mkm am abend.
ich freu mich auf das kommende jahr und hoffe, dass mich mein ehrgeiz nicht verlässt.
Heute ist mein 2.Starttag, und ich bin froh wenn ich morgen wieder feste Nahrung zu mir nehmen kann.. ich verhunger
 
Ich wünsche Euch allen einen erfolgreichen Mittwoch! Tschakka, wir schaffen das
 
lg Alix
 
enwiwo
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 696
Offline

Hallo Alix,
jetzt steht es ganz oben. Hier tummeln sich Leute mit extremen Übergewicht. Ist leider die letzten Tage etwas eingeschlafen. Werden es jetzt aber wieder neu beleben.
Lg enwiwo
enwiwo
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 696
Offline

Hallo Sandra,
hab Dir eine Email mit meiner Emailadresse gesendet, freue mich auf Post von Dir.
Lg enwiwo
Sandira
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 63
Offline

Hallo Enwiwo,
sorry das ich mich erst jetzt melde, aber ich war diese Woche nur in Mission Sport unterwegs
Ich komme aus dem schönen Niedersachsen, Kreis Hildesheim. Wenn du magst kannst du mir ja mal eine E-Mail schicken, da ich hier nicht ganz soviel im Forum öffentlich verraten möchte. Aber die E-Mail ist schon OK.
sandravogel78@gmx.de
Würde mich über eine Nachricht freuen.
LG Sandra
mullemusche
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 902
Offline

Hallo enwiwwo,
Glückwunsch! Da hast Du aber wirklich toll abgenommen! Mach weiter so!
An Alle,
die Diät ist wirklich prima. Ich habe angefangen, die Suppen untereinander zumischen. Das ergibt eine super Abwechslung! Bei mir klappt es im Moment gar nicht mit der Disziplin. Aber um nicht zum Zucker-oder Honigtopf zu greifen, denn was anderes Süßes habe ich nicht mehr im Hause, knabber ich einen Schokoriegel an. So zwei drei Hapse genügen mir dann schon. Dann ist wieder alles gut.
Also machen wir alle brav weiter, denn wir haben doch das selbe Ziel!! Ich wünsche Euch gutes Gelingen.
lg mullemusche
 
Nika13
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 58
Offline

Ach ja....  Tschakka  für uns alle
Wir schaffen das und sind ja schon gut dabei
Nika13
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 58
Offline

Hi,
ich finde auch, von allen meinen Versuchen, klappt es mit BCM am besten.
DIe Suppen sind toll, die Shakes gehen, die Riegel lass ich lieber weg, aber das "Lernen" richtig zu essen. Und zwar Schritt für Schritt.
Erstmal nur um eine Mahlzeit kümmern, dann zwei, dann drei
Und das wieder lernen, dass man keine Riesen-Portionen zum satt sein braucht.
Ich fühl mich richtig wohl mit BCM und glaube, dass ich damit zu meinem Ziel komm
Grüßl Nika
 
 
 
xaendi
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 6
Offline

Halli Hallo Zusammen

Also mein Fazit nach den beiden Start-Tage, -2.5kg. bin ein bisschen traurig. Denn ich habe mir ehrlich gesagt mehr erhofft. Aber egal, wird schon gut kommen
Auch bei mir...es ist komisch, ich gehe immer mit den Arbeitskollegen mit und die essen immer etwas....aber ich empfinde keine grosse Lust oder Hunger.
Und genau wie nigginäggi nehme ich ein Tee wenn der Hunger kommt.

Weiterhin viel Motivation und liebe Grüsse
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: