[Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Neueste Beiträge   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
Was sich verändert hat  XML
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Autor Beitrag
Die Lütte
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 221
Offline

@ finnikatze
ganz sicher, die Veränderungen kommen. Allerdings fällt jeder von uns etwas anderes auf - und das ist auch gut so! Hab Geduld und sei wachsam. Ich bin gespannt von Deinen Veränderungen zu lesen.
@eiskristal
hallo "Weiblein" - für einen Mann wäre das Bild auch etwas merkwürdig gewesen ....
@alle
MÄDELS, WIR SCHAFFEN DAS!!!
LG die Lütte
Finnikatze
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 309
Offline

Hallo,
das ist toll zu lesen, was sich alles bei euch verändert hat und auf was ich mich ggf. freuen kann.
Ich kann mit fast 8 Kilo minus noch nicht so viel feststellen.
Ich hoffe, das kommt noch.
LG Finnikatze
Eiskristall
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 265
Offline

Hallo die Lütte, ich bin ein Weiblein Ich finde das Bild absolut passend und motivierend. Liebe Grüsse!
Die Lütte
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 221
Offline

Liebe Felidae-Anne, liebe smilemal, liebe(r) M. J. Jackson, liebe kittythecat, liebe(r) eiskristall,
so viele tolle Veränderungen! Wenn es "mal eng" wird mit der Motivation, sollten wir die zur Pflichtlektüre erklären!
Ich freue mich über mich und ich freue mich sehr mit euch! Lasst uns dran bleiben. Eiskristalls Bild ist wirklich genial!
LG die Lütte
Eiskristall
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 265
Offline

Hey Mensch, ihr seid so super ! Gratulliere von Herzen zu diesen Erfolgen die das Leben um so viel einfacher machen ! Mit dieser Motivation schafft ihr eure Ziele, weiter so!!! Echt spitze !
kittythecat
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 131
Offline

Hallo!!!
Das ist wirklich sehr lustig zum LESEN!!!!
Und...mir ging es auch so. Mein größtes Problem war der BAUCH!!!!
Mir kam immer vor mein ganzes "Gestell" besteht nur aus BAUCH!!! Sah ich in den Spiegel kam mir immer vor als winke er mir zu und sagt: ÄTSCH mich kriegst du nie in diese Hose!!!! Und er behielt meistens RECHT!!!!
Oder T-Shirt´s: Oben bei den Schulter zu weit! Dann bei den Schenkeln stand es meistens etwas weg....jaaaaaaa..und dann kam die Mitte...BAUCH BAUCH BAUCH!!!!!
Und der änderte sich wirklich: Am Anfang bekam er Dellen, dann wurde er an der Seite weniger...und siehe da....ich hatte ja eine MITTE!!!!! Und die formte sich immer mehr!
Und ich war überrascht wie spitz Beckenknochen sein können. Die Dinger waren ja immer so schön vom Bauchspeck geschützt.
Und jetzt im Sommer kann ich endlich mal nur im T-Shirt rausgehen ohne mich zusätzlich zu verhüllen. Ich mag meine Oberteile zwar immer noch eher weit...GEWOHNHEIT! aber es müssen nicht mehr so lange Dinger sein!
Und auch die Gesundheit ist besser: früher musste ich Blutdrucktabletten nehmen(2 Stück in der Früh)..jetzt brauche ich nur mehr 1/2 nehmen. Mir tun die Füße nicht mehr weh und ich kann endlich mit meiner Mama SCHRITTHALTEN und muss ihr nicht hinterher-keuchen!!!!!(ich bin Anfg.40 und meine Mutter 24 Jahre älter als ich).
Ja es ist schon toll was sich so verändert!!!!
Wünsche allen eine erfolgreiche neue Woche!!!
Gruß aus Innsbruck!!!
Andrea
 
smilemal
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 385
Offline

wow, wow, wow!!!!!!!! Wenn ich das lese kann ich nicht mal mehr annähernd begreifen, wie sich folgendes Gefühl nun fast 2 Wochen einschleichen und Überhand nehmen konnte: "ach, auf ne Abnehmpause kommts doch eh nicht draufan, oder: wieder ein paar Kilos mehr drauf ist sicher auch nicht so schlimm oder: ach, ich kann ja in ein paar Tagen wieder anfangen, übers abnehmen nachzudenken, jetzt wird erstmals geschlemmt!"
D A N K E !!!!! für eure Beiträge! Das war wie ein Wurf mit nem eisig kalten Lappen ins Gesicht, der mich von einer unangenehmen Hitzebelämmerung wieder die Augen geöffnet hat!
Ja, in ein paar Wochen werden die nächsten Erfolgserlebnisse hier stehen und nicht eine ungeschriebene Zeile, weil man sich nicht mehr meldet weil man gewichtstechnisch wieder auf steigendem Ast steht!
Runter mit den Kilos, her mit dem guten Gefühl!
Eure von einem Gleichgültigkeitsschlaf wieder aufwachende Smilemal
M.J. Jackson
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 38
Offline

Mensch Lütte, das ist ein toller "Fred" den Du da eröffnet hast!!! Ich bin ganz euphorisch geworden grade! ))
Also bei mir gibt es nach dem "Verlust" von jetzt 8-9 kg folgende Veränderungen:
* Wenn ich spazierengehe, kann ich mich mit jemandem dabei unterhalten OHNE stehenbleiben zu müssen und zu japsen.
* Ich kann meine Schuhe zubinden während ich auf der Bettkante sitze ohne dass mein Kopf rot wird und sich mein Frühstück aus dem Magen wieder nach oben drückt.
* Ich atme nur noch EINMAL aus und schiebe keinen asthmatischen zweiten Atemzug hinterher.
* Ich bekomme meine Ringe abends mühelos vom Finger, auch wenn es draußen schwül ist. Die Finger fühlen sich im Gegensatz zu früher richtig "knochig" an, obwohl sie es nicht sind. Ist aber ein sehr angenehmes Gefühl!
* Meine Armbanduhr rutscht immer um das Handgelenk herum, die Zeit lese ich oft mit schräggelegtem Kopf ab. Früher war die Uhr "felsenfest ins Fleisch reingetackert"
* Ich kann mir beim Duschen den kompletten Rücken und die Füße wieder mühelos einseifen ohne Geräusche von mir zu geben wie beim Sumo-Ringen.
* Das gleiche gilt für Sonnenmilch, ich muss niemanden mehr fragen "Kannze mir ma den Rücken eincremen?".
* Ich trage T-Shirts OHNE Hemd/Bluse drüber, weil ich meine Oberarme nicht mehr sooo schlabberig finde. So kann ich endlich einen Sommertag genießen OHNE noch was Langes drüberzuziehen..
* Ich kann einige der alten Lieblingsjeans, die ich so lange gehortet habe, endlich wieder anziehen.
* Ich habe mehr Bock auf Spaziergänge und habe wieder Spaß an der Hausarbeit. Staubsaugen und Putzen mache ich teilweise schonwieder selber und spare dann jeweils das Geld für die Putzfrau, welches ich dann lieber in meine BCM-Produkte stecke )
* Ich habe nach längerem Sitzen keinen schmerzhaften Knopfabdruck von meinen Hosen mehr am Bauch.
* Ich war beim Friseur meines Vertrauens und habe mir die Haare kurzschneiden lassen, was ich vorher nie im Leben gewagt hätte, weil ich mich für nen Kurzhaarschnitt zu dick fand. Die längeren Haare sollten mich und meinen "Stiernacken" schließlich verstecken! Aktuell trage ich die sagenumwobenen Nackenhaare sogar ganz kurz angeschnitten )
* Der Schmerz in den Knien ist verschwunden, ebenso die Schmerzen in den Füßen, die ich nur mit superweichen Schuhen vermeiden konnte - welche aber meist geschlossene Schuhe waren. Nun trage ich aktuell, oh Wunder, Ledersandalen mit Riemchen, hihihi!!! Damals schmerzte mich schon der Anblick solcher flachen Sandalen in den Füßen!
* Ich laufe wieder gerne Treppen statt den Aufzug für eine einzige Etage zu nehmen...ohne Sauerstoffzelt!
* Ich lasse mich nicht mehr mit dem Hintern zuerst in mein Auto reinfallen und sortiere anschließend meine Knochen an den richtigen Platz sondern ich "steige einfach ein" wie andere das auch tun
* Die BH-Größe ist um einen "KORB" und Umfang geschrumpft. Und wenn ich sage KORB, dann meine ich auch KORB! Ich habe keine Terrasse mehr sondern einen Balkon 
* Meine Motivation ist grenzenlos und ich glaube, dass ich die 25 kg tatsächlich schaffen kann ohne dass ich fürchten muss, dass ich mich von irgendjemandem ausbremsen lassen könnte.
Mal sehen, was noch so kommt! Aber es ist erstaunlich, was einem alles auffällt wenn man mal genau nachdenkt und so ne Liste von Veränderungen schreibt..!!!
Positive Energie für euch!!
Felidae_Anne
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1260
Offline

Hallo Lütte!
Das klingt ja richtig klasse! Da bekommt man gute Laune und freut sich für dich!! Auf dass es so weiter gehen mag!
LG
P.s.: Mein Busen hat leider auch mit abgenommen...
Die Lütte
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 221
Offline

Hallo Ihr Lieben,
mein letzter Eintrag ist jetzt ca. 6 Wochen her - also mal wieder Zeit dieses Thema aus der Versenkung der "alten Seiten" zu holen. Es hilft mir sehr in Abständen mir die Veränderungen zu verdeutlichen, die die Abnahme der Kilos in meinem Leben und in meiner Selbstwahrnehmung bedeuten.
(Ich bin fast 50 Jahre alt, habe vor 13 Wochen mit BCM begonnen, Startgewicht 112kg, aktuelles Gewicht 97,5 kg, Größe 159 cm)
Beim letzten Flug konnte ich den Gurt problemlos schließen und sogar noch ca. 3 cm anziehen. Zu allem Überfluss konnte ich auch noch das Tischchen runterklappen und ich habe mich allen Ernstes gefragt, ob Easyjet größere Flugzeuge gebaut hat ...
Fußnägel lackieren - ist ohne akrobatische Übungen möglich.
Mein Körper kriegt plötzlich überall Kurven! Es ist, als hätte ein Bildhauer die Konturen nachgearbeitet. Die Schultern werden hübsch und rund. Ich bekomme so etwas wie ein Taille, daher sieht es aus, als wäre mein Busen größer geworden. Bauch und Po sind nun nicht mehr die "hervorstechensten Körpermerkmale".
Wenn ich die Schultern hebe, sieht man die Schlüsselbeine!!!
Meine Hände verlieren den Charakter der "Patschhändchen" - wenn ich 92 kg wiege, also 20 kg abgenommen habe, werde ich wohl zum Äußersten schreiten und mir den ersten Ring seit 25 Jahren kaufen ...
Ich habe Freude an gezielter Bewegung. Ich liebe das Schwimmen und Radfahren und werde dabei auch immer schneller. Das morgendliche Yoga hilft mir, mich auf mich zu besinnen und den Körper einmal durchzubewegen, bevor der Tag losgeht. So komme ich auf 4-6 Stunden Bewegung und durchschnittlich 50.000 Schritte pro Woche.
Der "blöde" BMI-Rechner auf der BCM-Homepage zeigt endlich eine Zahl statt > 40, also habe ich nun nur noch Adipositas und nicht mehr extreme Adipositas - das ist doch mal eine Entwicklung ...
Beim Kleidung kaufen gibt es - für mich völlig neu - das Kriterium "gefällt mir das?". Früher gabe es vorrangig die Kriterien: "passt es?" und "kann ich es bezahlen?"
Mein nächstes Ziel ist die 92 kg-Marke, aber ich ertappe mich dabei, gelegentlich drüber nachzudenken, wie es wohl mit 65 kg wäre. Dann hätte ich jetzt gut 1/4 des Weges hinter mir. Das ist mir echt unheimlich, weil ich das Gefühl habe, das könnte klappen und es ist allein meine Entscheidung.
So Ihr lieben Mitstreiter/innen, Euch möchte ich danken für Eure Unterstützung.
Ich wünsche uns allen gutes Gelingen. Kraft und Geduld beim Abschmeißen der Pfunde und Langmut mit unseren Rückfällen in alte Strukturen.
In ein paar Wochen melde ich mich in dieser Rubrik wieder, aber ich freue mich, wenn Ihr auch Eure Veränderungen postet - das hilft doch ungemein.
Liebe Grüße Die Lütte
 
 
 
 
 
Mmezi
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 37
Offline

WOW ich staune und freu mich riesig auf genau solche veränderungen!
Ich hab mich mal wieder nassgeschwitzt während einer Zumbalektion aber es war supertoll und ich bin auch ziemlich stolz auf mich. Ich konnte wirklich schon fast mit den andern mithalten. 
smilemal
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 385
Offline

Tolles Thema!
Habe bisher ca 13 kilos runter und im Vergleich zum Beginn:
- kann ich jetzt, wie erhofft, auch bei warmen Temperaturen, Röcke ohne Strümpfe anziehen, ohne dass sich die Oberschenkel aneinander wund reiben!
-Auch bemerke ich nun mehrmals täglich, dass mein Handgelenk um einiges zierlicher geworden ist. Das fasziniert mich richtig.
- Von Grösse 48/50 auf nun 44/46 (die knappen 46er Sachen, die ich vor anderthalb  Monaten gekauft habe, sind alle zu weit... also nehme ich mal an, dass die 44, zumindest zum Teil, passen würde... Hab aber noch nicht neu eingekauft... kostet ja leider auch was)
- Ich muss mich langsam weniger darauf konzentrieren, nicht dauernd irgendwas in den Mund zu stecken und lasse schon häufiger Wasser über meine von Essen bekleckerten Finger (ZB. vom Füttern der Kinder) laufen, statt sie abzuschlecken (also doch noch Hoffnung auf Verhaltensänderung!)
- Das BCM-Programm ist schon recht verinnerlicht (zB. Rechtzeitig wieder Tee kochen, immer wieder trinken, Abstände zwischen den Mahlzeiten einhalten)
Felidae_Anne
Precon BCM Diät Teilnehmer
[Avatar]

Beiträge: 1260
Offline

Hihihi,
Lütte, ich find deine Punkte 1 und 3 total klasse
Die Lütte
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 221
Offline

@Mmezi und rosavalentin,
herzlich willkommen, schön dass ihr dabei seid. Ich wünsche Euch viel Erfolg und viele gute Veränderungen. Ich bin sehr gespannt zu lesen, was sich bei Euch verändern wird.
neue Veränderungen:
# ich entdecke "neue Knochen": Die Beckenknochen und auch die Schlüsselbeine sind tastbar - noch nicht sichtbar, aber tastbar!
# Nachdem ich in den ersten 4 Wochen täglich mein Duplo zum Nachtisch brauchte, ist derzeit kein "Jieper" auf Schokolade zu spüren.
# beim Yoga komme ich im knien mit den Fersen an meinen Po.
Ich wünsche Euch allen gutes Gelingen
LG die Lütte
 
 
 
rosavalentin
Precon BCM Diät Teilnehmer

Beiträge: 32
Offline

@die Lütte:
Hi, bin neu hier und warte noch auf mein Startpaket , aber es drängt mich, dir was zu schreiben!
Merkst du eigentlich, wie positiv das alles klingt? Aus jedem Satz strahlt die Hoffnung, dass du es schaffen kannst, nicht wahr?! Und dass sich eine positive Grundstimmung kombiniert mit Schwung und Mut und dem "Rückenwind" der bereits geschafften Kilos nur fördernd auf die nächste Etappe auswirkt, wissen wir glaube ich alle.....
 
Glückwunsch, freu mich echt mit dir! Weiter so!!
 
Forum-Index » Precon BCM Diät (vorher: Vermischtes)
Gehe zu: