Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Buchweizenpfannkuchen mit Avocado-Lachs-Füllung

Buchweizenpfannkuchen mit Avocado-Lachs-Füllung - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gerichte Pfannkuchen
Portionen
Kalorien pro Portion 562
Eiweiß (g) 27.35
Kohlenhydrate (g) 74.66
Fett (g) 16.43
Ballaststoffe (g) 4.46
Broteinheiten 6
Gerichte Pfannkuchen
Portionen
Kalorien pro Portion 562
Eiweiß (g) 27.35
Kohlenhydrate (g) 74.66
Fett (g) 16.43
Ballaststoffe (g) 4.46
Broteinheiten 6
Buchweizenpfannkuchen mit Avocado-Lachs-Füllung - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 80 g Weizenmehl
  • 25 g Saure Sahne 10 % Fett
  • 1 Ei (Größe M, 60 g)
  • 375 ml heißes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 80 g Avocado
  • 1/2 Bio-Limette (Saft davon)
  • 100 g Magerquark
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • 1 Schalotte
  • 2 Dillzweige
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 80 g Räucherlachsscheiben
Zubereitung
  1. Buchweizenmehl, Weizenmehl, saure Sahne und Ei mit Wasser gut verrühren und salzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig esslöffelweise dünn hineingeben. Die Pfannkuchen auf beiden Seiten braun und knusprig backen.
  2. Das Avocado-Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit Limettensaft, Quark, Senf und Honig pürieren. Die Schalotte schälen und fein würfeln, die abgezupften Dillspitzen fein hacken. Beides in die Avocadomasse rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Pfannkuchen dünn mit der Masse bestreichen und den Lachs darauflegen. Zu Röllchen einrollen und diese in Scheiben schneiden.
Dieses Rezept weiterempfehlen