Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Hähnchenkeule mit Spitzkohl

Hähnchenkeule mit Spitzkohl - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 540
Eiweiß (g) 25.0
Kohlenhydrate (g) 70.0
Fett (g) 18.0
Ballaststoffe (g) 16.0
Broteinheiten 5.8
Portionen
Kalorien pro Portion 540
Eiweiß (g) 25.0
Kohlenhydrate (g) 70.0
Fett (g) 18.0
Ballaststoffe (g) 16.0
Broteinheiten 5.8
Hähnchenkeule mit Spitzkohl - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 2.50 TL Butter (für das Kartoffelpüree)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Butter (für das Gemüse)
  • 1 TL Zucker
  • 3 EL Saure Sahne 10 % Fett
  • 1 EL Rohrzucker
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 500 g Kartoffeln
  • 120 g frische Preiselbeeren
  • 120 g kleine Möhren
  • 300 g Spitzkohl
  • 125 ml Milch 1,5% Fett
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • geriebene Muskatnuss,
  • 2 mittelgroße Birnen (à ca. 140 g)
  • dünn abgeschälte Schale einer unbehandelten Zitrone
  • Salz
  • 1 große Hähnchenkeule (ca. 150 g Fleischanteil)
  • evtl. einige Holzzahnstocher
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Thymian
  • Oregano
  • Paprikapulver
  • geriebene Muskatnuss,
Zubereitung
  1. Die Birnen waschen, schälen, das Kernge­häuse entfernen und das Fruchtfleisch achteln, dann mit dem Zitronensaft beträufeln. Zusammen mit den Preiselbeeren in wenig Wasser 8 bis 10 Minuten gar dünsten. Mit dem Zucker ab­schmecken. In zwei Dessertschälchen verteilen und abkühlen lassen.
  2. Das Kartoffelpüree zubereiten. Die Hähnchenkeule waschen und trockentupfen. Die Haut der Hähnchenkeule vor­sichtig anheben und das Fleisch darunter mit Senf bestreichen. Etwas Petersilie daraufgeben, dann die Haut wieder darüber legen. Eventuell mit einigen Zahnstochern feststecken.
  3. Das Olivenöl mit den Gewürzen und Kräutern mischen, die Hähnchenkeule damit marinieren und einige Minuten ziehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Möhren waschen und putzen (nach Wunsch etwas Grün stehen lassen) und je nach Größe ganz lassen oder längs halbieren.
  5. Den Spitzkohl putzen, waschen, vierteln, den Strunk jeweils herausschneiden und den Kohl in ca. 3 cm breite Streifen schneiden.
  6. Die Hähnchenkeule unter einem Grill oder im Backofen 15 bis 20 Minuten grillen.
  7. Die Butter in einem Topf erhitzen. Die Möhren dazugeben, mit Zucker bestreuen, leicht karamellisieren lassen, dann den Kohl hinzufügen, kurz mitdünsten.
  8. Das Gemüse mit Pfeffer und Muskatnuss würzen, Die Brühe zugießen, ca. 10 Minuten dünsten. Die saure Sahne vorsichtig unter das Gemüse rühren, nochmals abschmecken.
  9. Das Gemüse und das Kartoffelpüree auf zwei Teller verteilen, die Hähnchenkeule teilen und dazu servieren. Das Gemüse mit den Zitronen­schalenstreifen garnieren. Als Dessert das Birnen­kompott dazu servieren.
  10. Wenn Sie die Haut der Hähnchenkeulen nicht mitessen, dann sparen Sie einige Kalorien in Form von Fett.
Dieses Rezept weiterempfehlen