Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Lachsnudeln

Lachsnudeln - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 537
Eiweiß (g) 33.0
Kohlenhydrate (g) 65.0
Fett (g) 15.0
Ballaststoffe (g) 10.7
Broteinheiten 5.4
Portionen
Kalorien pro Portion 537
Eiweiß (g) 33.0
Kohlenhydrate (g) 65.0
Fett (g) 15.0
Ballaststoffe (g) 10.7
Broteinheiten 5.4
Lachsnudeln - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Olivenöl
  • 4 EL Dickmilch, 1,5 % Fett
  • 4 EL Sahne, 10 % Fett
  • 2 EL Zitronensaft
  • 150 g Zuckerschoten
  • 250 g frischer Spargel
  • 5 g Dill
  • 400 g Erdbeeren
  • 200 g Lachs
  • 120 g Teigwaren aus 100 % Hartweizengrieß
  • 60 ml Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schalotte
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Das Lachsfilet unter fließendem Wasser waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Pfeffer und Salz würzen.
  2. In der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
  3. Die Zuckerschoten putzen, waschen, kurz in kochendem Salzwasser blanchieren. Den Spargel schälen und bissfest garen.
  4. Die Schalotte schälen, in feine Ringe schneiden und in einer Pfanne in dem Olivenöl glasig dünsten.
  5. Die Zuckerschoten und den Spargel klein schneiden, dazugeben und kurz mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  6. Die Dickmilch und die Sahne glatt rühren und dann unter das Gemüse heben.
  7. Das Lachsfilet in Würfel schneiden und in der Sauce bei schwacher Hitze 3-4 Minuten garen.
  8. Den Dill verlesen, waschen, trockentupfen und fein hacken.
  9. Die gekochten Nudeln unterheben, das Ganze durchschwenken, nochmals erhitzen und abschmecken. Mit dem Dill bestreuen und servieren.
  10. Als Nachtisch reichen Sie frische Erdbeeren.
Dieses Rezept weiterempfehlen