Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Osterbrunch

Osterbrunch - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 600
Eiweiß (g) 23.0
Kohlenhydrate (g) 82.0
Fett (g) 20.0
Ballaststoffe (g) N/A
Broteinheiten 6.8
Portionen
Kalorien pro Portion 600
Eiweiß (g) 23.0
Kohlenhydrate (g) 82.0
Fett (g) 20.0
Ballaststoffe (g) N/A
Broteinheiten 6.8
Osterbrunch - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 4 TL Butter
  • 4 TL Konfitüre, verschiedene Sorten
  • 1 EL Quark, Magerstufe
  • 400 g frisches Obst
  • 60 g Briekäse 45% Fett i.Tr., in Scheiben geschnitten
  • fein gehackte Petersilie, Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Senf, Salz
  • 2 Roggenbrötchen (à 50 g)
  • 2 Hefeteilchen oder kleiner Osterhase aus Hefeteig (à 40 g)
  • 2 kleine Eier, hart gekocht
  • 2 Sardellenfilets
  • 8 Raukeblätter
  • 1 große Tomate, in Scheiben geschnitten
Zubereitung
  1. Die gekochten Eier schälen und halbieren. Das Eigelb mit einem Teelöffel vorsichtig herausnehmen und durch ein Sieb streichen. Mit dem Quark und der fein gehackten Petersilie verrühren.
  2. Die Masse mit Pfeffer, etwas Senf und etwas Salz abschmecken und in die Eihälften füllen. Die Sardellenfilets teilen und jeweils auf eine Eihälfte setzen.
  3. Die Roggenbrötchen aufschneiden. Je eine Hälfte mit der Hälfte der Butter bestreichen. Die anderen beiden Hälften mit den Tomatenscheiben, den Raukeblättern und dem Briekäse belegen.
  4. Die gefüllten Eier mit den Butterbrötchen, den Käsebrötchenhälften und den restlichen Zutaten auf zwei großen Tellern anrichten.
  5. Dazu frisches Obst servieren.
  6. Decken Sie sich einen schönen Ostertisch! Wählen Sie einmal besondere Obstsorten aus, wie rotfleischige Grapefruit oder süße Feigen.
Dieses Rezept weiterempfehlen