Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf

Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 533
Eiweiß (g) 39.0
Kohlenhydrate (g) 57.0
Fett (g) 16.0
Ballaststoffe (g) 17.1
Broteinheiten 4.8
Portionen
Kalorien pro Portion 533
Eiweiß (g) 39.0
Kohlenhydrate (g) 57.0
Fett (g) 16.0
Ballaststoffe (g) 17.1
Broteinheiten 4.8
Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Butter
  • 500 g Rosenkohl
  • 500 g Pellkartoffeln
  • 150 g Dickmilch, 1,5 % Fett
  • 60 g Hartkäse, 30-35 % Fett i.Tr.
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Muskat, Pfeffer, Paprikapulver, Kräutersalz
  • 1 Ei
  • 2 Scheiben gekochter, geräucherter Schinken (à 30 g)
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 Birnen
Zubereitung
  1. Den Rosenkohl waschen, putzen und in der Gemüsebrühe 3-5 Minuten bissfest garen.
  2. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  3. Den Rosenkohl, die Zwiebeln und den Knoblauch in eine Schüssel geben. Mit Muskat, Pfeffer, Paprikapulver und Kräutersalz würzen.
  4. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.
  5. Die Dickmilch mit dem Ei in eine Schüssel geben und verschlagen.
  6. Den Hartkäse und den Schinken in feine Würfel oder Streifen schneiden. Dann unter den Rosenkohl mischen.
  7. Eine Auflaufform mit der Butter ausfetten. Die Kartoffelscheiben und den Rosenkohl schichtweise einfüllen und mit der Eier-Dickmilch überziehen.
  8. Das Ganze in dem auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen.
  9. Die Petersilie verlesen, waschen, trockentupfen und fein hacken.
  10. Den Auflauf herausnehmen, anrichten, mit der Petersilie bestreuen und sofort servieren.
  11. Der Rosenkohl kann durch Mangold oder Spinat ersetzt werden.
Dieses Rezept weiterempfehlen