Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Szegediner Gulasch

Szegediner Gulasch - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Saison Herbst
Gerichte Gulasch
Portionen
Kalorien pro Portion 510
Eiweiß (g) 37.0
Kohlenhydrate (g) 59.0
Fett (g) 12.0
Ballaststoffe (g) 16.5
Broteinheiten 4.9
Saison Herbst
Gerichte Gulasch
Portionen
Kalorien pro Portion 510
Eiweiß (g) 37.0
Kohlenhydrate (g) 59.0
Fett (g) 12.0
Ballaststoffe (g) 16.5
Broteinheiten 4.9
Szegediner Gulasch - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Weinessig
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Saure Sahne 10 % Fett
  • 250 g Schweinefleisch (Schulter)
  • 300 g frisches, abgetropftes Sauerkraut
  • 500 g gekochte Erdäpfel (Kartoffeln)
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 2 Zwiebeln
  • Paprikapulver edelsüß
  • Knoblauchzehe
  • Kümmel, Pfeffer, Salz
  • 2 Birnen
Zubereitung
  1. Das Fleisch abspülen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.
  2. Das Öl erhitzen, die Zwiebeln darin glasig rösten, Paprikapulver und einige Tropfen Essig dazugeben.
  3. Die Fleischwürfel dazugeben, rösten und anschließend mit dem geschälten, gehackten Knoblauch, Kümmel, Pfeffer und Salz würzen. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und bei mittlerer Hitze zugedeckt eine Stunde garen.
  4. Inzwischen das Sauerkraut mit etwas Wasser, Kümmel und ein wenig Salz 30-40 Minuten kochen, bis es weich ist.
  5. Das Sauerkraut abseihen und unter das Fleisch mischen. Nochmals abschmecken.
  6. Die saure Sahne unterrühren und mit Kartoffeln servieren.
  7. Als Dessert reichen Sie je eine Birne.
  8. Tipp: Statt frischem Sauerkraut können Sie auch Sauerkraut aus dem Glas oder der Dose verwenden. Damit beim Zwiebelschälen die Augen nicht tränen, befeuchten Sie vorab Brett, Messer und Hände.
Dieses Rezept weiterempfehlen