Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Zitronen-Sesamhuhn

Zitronen-Sesamhuhn - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 640
Eiweiß (g) 59.2
Kohlenhydrate (g) 77.4
Fett (g) 4.7
Ballaststoffe (g) 5.7
Broteinheiten 6.4
Portionen
Kalorien pro Portion 640
Eiweiß (g) 59.2
Kohlenhydrate (g) 77.4
Fett (g) 4.7
Ballaststoffe (g) 5.7
Broteinheiten 6.4
Zitronen-Sesamhuhn - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 0.50 EL Sesamsaat, geröstet
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 80 g Naturjoghurt, 1,5% Fett
  • 120 g Feldsalat
  • 300 g kernlose Weintrauben
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver, scharf
  • 1/2 unbehandelten Zitrone (fein abgeriebene Schale und Saft)
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 Hähnchenschenkel ohne Haut (à 180 g)
  • 1 kleines Vollkornbaguette
  • 3 EL Wasser
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 160°C vorheizen. Die Hähnchenschenkel mehrfach quer zum Knochen einschneiden.
  2. Joghurt, Zitronenschale und –saft, sowie Cayennepfeffer und Paprikapulver in einer Schüssel glatt rühren. Die Hähnchenschenkel auf ein Backblech legen und die Mischung über den Schenkeln verteilen.
  3. Die Hähnchenschenkel für etwa 25 Minuten im Ofen garen bis sie goldbraun sind.
  4. Die Hähnchenschenkel sind gar, wenn beim Anstechen klarer Saft austritt.
  5. Kurz vor Ende der Garzeit mit der Sesamsaat bestreuen.
  6. In der Zwischenzeit aus Öl, Essig und Wasser eine Vinaigrette rühren. Mit einer Prise Zucker sowie Salz und Pfeffer abschmecken. Den geputzten Feldsalat damit marinieren.
  7. Die Hähnchenkeulen mit dem Feldsalat und dem Baguette anrichten.
  8. Zum Dessert servieren Sie die Weintrauben.
Dieses Rezept weiterempfehlen