Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Fleischspieße mit Salat

Fleischspieße mit Salat - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gerichte Salat
Portionen
Kalorien pro Portion 590
Eiweiß (g) 28.0
Kohlenhydrate (g) 76.0
Fett (g) 18.0
Ballaststoffe (g) 10.0
Broteinheiten 6.3
Gerichte Salat
Portionen
Kalorien pro Portion 590
Eiweiß (g) 28.0
Kohlenhydrate (g) 76.0
Fett (g) 18.0
Ballaststoffe (g) 10.0
Broteinheiten 6.3
Fleischspieße mit Salat - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Honig
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 120 g Rumpsteak
  • 50 g magerer gekochter Schinken
  • 500 g Tomaten
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • Holzspieße
  • 1/2 Bund Bund Basilikum
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • 1 Banane
  • 2 Kiwis
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 4 kleine Fladenbrote (à ca. 60 g)
  • 1 Orange
Zubereitung
  1. Den Fettrand vom Rumpsteak und Schinken entfernen, dann das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Die Schinkenscheiben dritteln.
  2. Die Gemüsezwiebel schälen und auf einer Küchenreibe raspeln. Zwiebel, Petersilie, Kreuzkümmel, Cayenne- und etwas schwarzen Pfeffer sowie den Zitronensaft in eine Schüssel geben und verrühren.
  3. Das Fleisch und den Schinken in der Marinade wenden und 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Die Tomaten und das Basilikum waschen und trockentupfen. Die Tomaten in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen, die Basilikumblättchen grob hacken.
  5. Den Zitronensaft mit dem Olivenöl verrühren, mit Pfeffer und Salz würzen. Die Tomaten­scheiben auf zwei Teller anrichten, mit der Sauce beträufeln und mit den Basilikumblättchen bestreuen.
  6. Den Grill oder den Backofen auf Stufe „Gril­len" vorheizen. Das Fleisch etwas salzen und abwechselnd mit dem Schinken auf Holzspieße stecken.
  7. Die Spieße in eine Alu- oder Grillpfanne legen, sodass die Marinade hineintropfen kann. Die Spieße mit ein wenig Öl bepinseln, 10 Minuten grillen, dabei einmal wenden.
  8. In der Zwischenzeit die Orange, die Banane und die Kiwis schälen, klein schneiden und mischen. Den Honig mit dem Zitronensaft ver­rühren und unter das Obst mischen. Den Obstsalat auf zwei Dessertteller verteilen.
  9. Die Spieße mit dem Fladenbrot und dem Tomatensalat servieren.
  10. Sie können das Fleisch schon am Vortag marinieren, so sparen Sie Zeit bei der Zubereitung. Anstatt Rumpsteak können Sie auch Schweinelende oder Putenschnitzel verwenden.
  11. Den Obstsalat als Dessert servieren.
Dieses Rezept weiterempfehlen