Gefüllte Paprikaschoten mit Lammhack, Kichererbsen und dazu Reis

Rezepte für die Precon Diät

Gefüllte Paprikaschoten mit Lammhack, Kichererbsen und dazu Reis
cook-time Zubereitungszeit

40 Minuten

diat Art des Menüs

Fleisch

season-term Saison

Winter

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
555 kcal
Eiweiss
25,7 g
Kohlenhydrate
74 g
Fett
16,6 g
Ballaststoffe
11,3 g
Broteinheiten
6,2
  1. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Schalotte und Knoblauch schälen und hacken. Die Hälfte vom Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotte und Knoblauch darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten.
  2. Dann Hackfleisch zu geben und 5 Minuten krümelig braten. Nebenher Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Kurz mit andünsten, dann Tomatenmark, Harissapaste, Kreuzkümmel, etwas Wasser zu geben und 2 Minuten dünsten lassen. Pfanneninhalt mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nebenher Reis in der 2,5-fachen Menge kochendem Salzwasser etwa 18–20 Minuten kochen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und Petersilie untermengen.
  4. Paprikaschoten waschen, längs halbieren und Kerne entfernen. Paprikahälften in eine Auflaufform geben, mit dem restlichen Öl beträufeln und die Hackmasse einfüllen. Käse zerbröseln, die Füllung damit bestreuen und im Backofen etwa 15 Minuten backen. Paprikaschoten mit dem Reis auf Tellern anrichten und mit den Granatapfelkernen bestreut servieren.
  1. Tipp: Sie können auch Auberginen und Zucchini statt der Paprikaschoten füllen. Dabei wird das Gemüse längs halbiert und das Fruchtinnere ausgehöhlt. Das Fruchtfleisch wird klein gehackt und mit in die Füllung verarbeiten.