Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Kalbsgeschnetzeltes in Champignon-Balsamicosauce mit Kürbis-Kartoffelstampf

Kalbsgeschnetzeltes in Champignon-Balsamicosauce mit Kürbis-Kartoffelstampf - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 617
Eiweiß (g) 29.2
Kohlenhydrate (g) 68.4
Fett (g) 27.8
Ballaststoffe (g) 11.8
Broteinheiten 5.7
Portionen
Kalorien pro Portion 617
Eiweiß (g) 29.2
Kohlenhydrate (g) 68.4
Fett (g) 27.8
Ballaststoffe (g) 11.8
Broteinheiten 5.7
Kalbsgeschnetzeltes in Champignon-Balsamicosauce mit Kürbis-Kartoffelstampf - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Rohrzucker
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Sahne
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Petersilie, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g mageres Kalbfleisch
  • 100 g braune Champignons
  • 400 g mehligkochende Kartoffeln, geschält
  • 200 g Hokaidokürbis, entkernt mit Schale
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Milch 1,5% Fett
  • Salz, Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Bananen
Zubereitung
  1. Das Kalbfleisch in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Champignons in dünne Scheiben schneiden.
  2. Der Hokaidokürbis hat eine sehr dünne, feine Schale. Diese kann man mitkochen und essen. Das erspart das Schälen, das beim Kürbis meist sehr mühsam ist.
  3. Die Kartoffeln und den Kürbis in Salzwasser garen und auf ein Sieb geben. Die Milch und die Butter in einem Topf erhitzen, die Kartoffeln und den Kürbis hineingeben und grob stampfen. Die Petersilie untermengen und den Kürbis-Kartoffelstampf warm stellen.
  4. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Das Fleisch zugeben und rundum anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und den Satz mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Champignons in die Pfanne geben und einmal aufkochen. Die Sahne und den Balsamico zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch in die Sauce geben und etwa 2 Minuten ziehen lassen.
  5. Das Kalbsgeschnetzelte mit dem Kürbis-Kartoffelstampf servieren.
  6. Zum Dessert reichen Sie die Bananen.
Dieses Rezept weiterempfehlen