Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Brunch mit Spundekäs

Brunch mit Spundekäs - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Portionen
Kalorien pro Portion 600
Eiweiß (g) 28.0
Kohlenhydrate (g) 85.0
Fett (g) 16.0
Ballaststoffe (g) 9.0
Broteinheiten 7.1
Portionen
Kalorien pro Portion 600
Eiweiß (g) 28.0
Kohlenhydrate (g) 85.0
Fett (g) 16.0
Ballaststoffe (g) 9.0
Broteinheiten 7.1
Brunch mit Spundekäs - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 1 TL Meerrettich, aus dem Glas
  • 1 EL Joghurt Salatcreme 30 % Fett, aus dem Glas
  • 2 EL Magerquark
  • 5 EL Frischkäse light
  • 2 EL Saure Sahne 10 % Fett
  • 60 g Bratenfleisch, gegart, in dünne Scheiben geschnitten
  • 300 g frisches Obst
  • Pfeffer frisch gemahlen, Salz
  • etwas Kresse
  • 2 Laugenbrötchen (à 50 g)
  • 4 Weizentoastscheiben mit Schrotanteil, getoastet
  • 1 mittelgroße Rote Bete, geschält, fein geraspelt
  • 1 kleine Zwiebel, geschält, fein gehackt
  • Paprikapulver, Pfeffer frisch gemahlen, Salz
Zubereitung
  1. Die getoasteten Weizentoastscheiben mit dem Frischkäse bestreichen. Zwei Scheiben mit dem Braten belegen.
  2. Die geraspelte Rote Bete mit dem Meerrettich und der Salatcreme mischen. Die Masse mit Pfeffer und Salz würzen, auf zwei Toastscheiben verteilen und die Kresse darüber streuen.
  3. Jeweils eine Scheibe Braten- und Rote Beete-Salat-Toast zusammenklappen. Die Sandwichs diagonal teilen und auf zwei großen Tellern anrichten.
  4. Die Laugenbrötchen zu den Sandwichs auf die Teller geben.
  5. Den Quark mit dem restlichen Frischkäse, der sauren Sahne und der fein gehackten Zwiebel verrühren. Mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz abschmecken.
  6. Den Spundekäs in zwei kleine Schälchen füllen und mit auf dem Teller anrichten und servieren.
  7. Spundekäs wird in Rheinland Pfalz in Weinlokalen mit Salzbrezeln serviert. Lecker schmecken die Sandwichs auch mit gegarten Kasslerscheiben.
Dieses Rezept weiterempfehlen