Precon BCM Diät Rezepte
Rezept ausdrucken

Hähnchen-Nudelomelett mit Tomatensalat

Hähnchen-Nudelomelett mit Tomatensalat - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Gerichte Salat
Portionen
Kalorien pro Portion 513
Eiweiß (g) 34.2
Kohlenhydrate (g) 43.0
Fett (g) 22.0
Ballaststoffe (g) 8.5
Broteinheiten 3.6
Gerichte Salat
Portionen
Kalorien pro Portion 513
Eiweiß (g) 34.2
Kohlenhydrate (g) 43.0
Fett (g) 22.0
Ballaststoffe (g) 8.5
Broteinheiten 3.6
Hähnchen-Nudelomelett mit Tomatensalat - BCM Diät Rezepte.at
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Zutaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 150 g Hähnchenbrust ohne Haut
  • 120 g Kartoffeln
  • 40 g grüne Oliven, entkernt
  • 100 g kurze Vollkornnudeln, gekocht
  • 300 g Fleischtomaten
  • Salz, Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eier
  • 1 rote Zwiebel
  • 5 Basilikumblätter
Zubereitung
  1. Die Hähnchenbrust in kleine Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln schälen und fein würfeln. Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  2. In einer ofenfesten Pfanne 1/3 des Olivenöls erhitzen. Zwiebel und Kartoffelwürfel zugeben und unter Rühren 6 Minuten anbraten. Das Hähnchenfleisch sowie den Knoblauch zugeben und weitere 2 Minuten anbraten.
  3. Die Eier schaumig aufschlagen und die Hälfte in die Pfanne gießen. Oliven und Nudeln darauf verteilen und die restliche Eiermasse darüber geben und backen bis das Ei an den Rändern zu stocken beginnt. Die Pfanne für etwa 8-10 Minuten in den Ofen geben, bis die Oberfläche des Omeletts goldbraun ist.
  4. In der Zwischenzeit die Tomaten in Scheiben schneiden und auf 2 Tellern anrichten. Die rote Zwiebel in feine Ringe schneiden und über den Tomaten verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem restlichen Öl sowie dem Balsamico-Essig beträufeln. Mit dem fein geschnittenen Basilikum garnieren.
  5. Das fertige Omelett mit dem Tomatensalat servieren.
  6. Fragen Sie Ihren Geflügelhändler nach Maishähnchen, das Fleisch ist besonders zart und fein im Geschmack.
Dieses Rezept weiterempfehlen