Linsensalat mit Rucola, gegrilltem Halloumi und Himbeerdressing

Rezepte für die Precon Diät

Linsensalat mit Rucola, gegrilltem Halloumi und Himbeerdressing
cook-time Zubereitungszeit

40 Minuten

diat Art des Menüs

Vegetarisch

season-term Saison

Sommer

gange-term Mahlzeit & Gang

warme Hauptgerichte

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept ausdrucken

Nährwertangaben pro Portion

Kalorien
556 kcal
Eiweiss
28 g
Kohlenhydrate
68 g
Fett
18 g
Ballaststoffe
19 g
Broteinheiten
5
  1. Für den Linsensalat Linsen in der doppelten Menge Wasser mit Kreuzkümmel 20–30 Minuten bei kleiner Hitze garen. Anschließend vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  2. Währenddessen Tomaten waschen und halbieren. Paprika und Gurke putzen, waschen und in Streifen bzw. Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken schütteln.
  3. Für das Dressing Himbeeren waschen und mit Öl, Honig, Senf und Zitronensaft gut verquirlen, bis die Himbeeren zerquetscht sind. Dressing mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen. Käse in Würfel schneiden, eine Grillpfanne ohne Fett erhitzen und Käse darin von allen Seiten etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
  4. Linsen mit dem Gemüse und Rucola zu einem Salat vermischen, auf 2 Tellern anrichten, mit Dressing beträufeln und mit Halloumi-Käse anrichten. Mit Brot servieren.
  1. Tipp: Mit Erdbeeren, Brombeeren oder Heidelbeeren schmeckt das Dressing ebenfalls köstlich. Der Salat ist ideal zum Mitnehmen und hält in einer Dose bis zu zwei Tage frisch.